-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Larry Kayode wechselt leihweise zu Sivasspor

Von SPOX Österreich
Larry Kayode bei Austria Wien

Ex-Austria-Wien-Stürmer Olarenwaju Kayode hat einen neuen Verein gefunden. Der 27-Jährige wird für die kommende Spielzeit von Shakhtar Donezk an Sivasspor (Türkei) ausgeliehen.

In der abgelaufenen Spielzeit kickte Kayode leihweise bei Gaziantep FK und erzielte in der Süper Lig in 27 Partien zehn Tore und bereitete sechs weitere Treffer vor. In der Ukraine steht das Ex-Veilchen noch bis Sommer 2023 unter Vertrag.

Ursprünglich hoffte Kayode auf einen Wechsel zu einem Top-Klub oder nach Spanien, wie er im Mai in einem durchaus kontroversen und offenen SPOX-Interview verriet.

"Eigentlich möchte ich zu einem anderen großen Klub wechseln. (...) Viele Klubs werden nach mir fragen, vielleicht auch ein Topklub", so Kayode damals. "Ich würde es lieben zurück nach Spanien zu gehen. Vielleicht auch Italien oder die Türkei, nur zu einem stärkeren Klub. Aber mein Ziel ist es, zu einem Topklub zu wechseln, denn ich will Champions League spielen."

Sivasspor beendete die abgelaufene Saison auf dem vierten Tabellenplatz, vor Galatasaray und Fenerbahce.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung