Cookie-Einstellungen
Fussball

Marc Janko: David Alaba hat Real-Vereinslegende "vergessen gemacht"

Von SPOX Österreich
David Alaba.

Nach dem sensationellen 3:1-Sieg von Real Madrid über Manchester City im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals am Mittwochabend herrscht in der spanischen Hauptstadt Extase. Mittendrin in den Feierlichkeiten: ÖFB-Legionär David Alaba, der gegen Pep Guardiola und seine Mannschaft zwar zuletzt ausfiel, sich aber zuvor mit überzeugenden Leistungen in die Herzen der Real-Fans gespielt hat.

Für Marc Janko habe Alaba nach seinem ablösefreien Wechsel im Sommer vom FC Bayern zu Real Madrid Unglaubliches geleistet. "Er wurde sehr kritisch beäugt, als er von Bayern München zu Real gegangen ist. Viele haben gesagt, dass er dort keine Rolle spielen wird. Wie er seine erste Saison dort gestaltet hat, ist wirklich unglaublich toll. Er hat eine Vereinslegende wie Ramos vergessen gemacht. Da muss man den Hut vor Alaba ziehen. Da muss man Alaba beglückwünschen, welches Standing er sich binnen kürzester Zeit erarbeitet hat", schwärmte Janko auf Sky.

Aufgrund einer Blessur fällt Alaba aktuell verletzt aus - bereits im Hinspiel gegen Manchester blieb der österreichische Nationalspieler zur Pause in der Kabine. "Ich hoffe für ihn, dass es sich fürs Finale ausgeht", sagte Janko. Genügend Zeit bleibt allemal, Reals Innenverteidiger muss sich bei seinem Comeback auch nicht stressen. Am Wochenende fixierte Real Madrid nämlich mit einem 4:0 über Espanyol den Gewinn der Meisterschaft und kann es in La Liga nun ruhiger angehen lassen.

Im Hinspiel gegen City kassierte Real noch eine 3:4-Pleite. Während einer relativ ereignislosen ersten Halbzeit im Rückspiel überschlugen sich in der Schlussphase die Ereignisse. Riyad Mahrez brachte die Citizens 17 Minuten vor Ende in Führung. In der Nachspielzeit sorgte Real-Madrid-Joker Rodrygo (90., 90.+1) schließlich mit zwei Treffern für den unfassbaren Turnaround. Den Schlussstrich setzte Karim Benzema (95.) in der Verlängerung vom Elfermeterpunkt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung