Cookie-Einstellungen
Fussball

Liga-Debüt für den FC Barcelona! Yusuf Demir jüngster Nichtspanier seit Lionel Messi

Von SPOX Österreich
Yusuf Demir

Der österreichische Nationalspieler Yusuf Demir hat am zweiten Spieltag der Primera Division sein Liga-Debüt für den FC Barcelona gefeiert. Die Katalanen kamen bei Athletic Bilbao nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und haben nun vier Punkte auf dem Konto.

Memphis Depay glich in der 75. Spielminute für das Team von Trainer Ronald Koeman aus, zuvor hatte Inigo Martinez (50.) Bilbao verdient in Führung gebracht. Barcelonas Eric Garcia sah in der Nachspielzeit wegen einer Notbremse noch die Rote Karte.

Demir wurde in der 62- Minute für Martin Braithwaite eingewechselt und wurde damit nicht nur der erste Österreicher seit Hans Krankl, der das Trikot der Blaugrana überstreift, sondern laut Opta mit 18 Jahren und 80 Tagen der jüngste Nichtspanier, der für den FC Barcelona zu seinem La Liga-Debüt kam, seit Lionel Messi im Oktober 2004 (17 Jahre und 114 Tage).

Der Rapid-Leihspieler fügte sich gut ein, konnte in einem blassen Barca-Team aber keine großen Chancen verzeichnen. Überzeugen konnte Demir vor allem durch einige starke Dribblings im Angriffsdrittel.

Am Sonntag spielen noch die beiden großen Madrider Klubs. Atletico Madrid empfängt den FC Elche (19.00 Uhr), während Real Madrid zu UD Levante reist (22.00 Uhr).

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung