Cookie-Einstellungen
Fussball

Maximilian Wöber feiert bei Sevilla-Debüt Kantersieg

Von SPOX Österreich
Wöber kam bei Sevilla zu seinem Debüt.

Maximilian Wöber hat am Samstag ein gelungenes Debüt im Dress des FC Sevilla gegeben. Der 20-jährige ÖFB-Teamspieler spielte beim 5:0-Kantersieg des neuen Tabellendritten gegen Levante in der spanischen Primera Division links in der Dreier-Abwehrkette durch.

Beim Cup-Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona am Mittwoch war der von Ajax gekommene Verteidiger erstmals im Kader gestanden. Wissam Ben Yedder (48.), Andre Silva (60.), Franco Vazquez (71.), Pablo Sarabia (80./Elfmeter) und Quincy Promes (90.) sorgten im Duell mit dem Ligazehnten erst nach Seitenwechsel für klare Verhältnisse.

Für Sevilla war es der erste Ligaerfolg nach vier sieglosen Partien inklusive zuletzt zwei 0:2-Niederlagen in Folge. Wöber und Co. zogen zumindest bis Sonntag an Real Madrid vorbei. Die punktgleichen "Königlichen" sind da bei Espanyol Barcelona zu Gast.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung