Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG trollt Barcelona nach Clasico-Pleite

Von SPOX Österreich
Für Lionel Messi und den FC Barcelona gab es gegen Real Madrid nichts zu holen
© getty

Als wäre die deutliche Niederlage in der Supercopa gegen Erzrivale Real Madrid nicht ohnehin schon bitter genug, bekam der FC Barcelona in der Nacht auch noch eine heftige Social-Media-Breitseite von PSG verpasst.

Denn unmittelbar nach der 0:2-Schlappe der Katalanen gegen Real im Supercopa-Rückspiel veröffentlichte der französische Klub auf seiner englischen Twitter-Seite ein Foto von einem herzhaft lachenden Neymar im PSG-Dress - Smiley inklusive.

Nach dem Wechsel-Theater rund um den brasilianischen Superstar, der schließlich für unglaubliche 222 Millionen Euro zu PSG wechselte, eine deutliche Botschaft der Franzosen an den FC Barcelona.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung