Fussball

Robin Gosens erklärt: David Alaba und Cristiano Ronaldo sind meine Idole

Von SPOX
David Alaba.

Robin Gosens von Champions-League-Achtelfinalist Atalanta Bergamo hat in einem Interview mit der Bild am Sonntag über sein großes Vorbild gesprochen und dabei einen Spieler aus dem österreichischen Nationalteam genannt.

"Das war schon immer David Alaba. Den habe ich schon immer für seine Vielseitigkeit bewundert. Er ist ein kompletter Spieler, von dem ich versucht habe, mir viel abzuschauen", erklärte der linke Außenbahnspieler.

Alaba ist seit Sommer 2008 Spieler des FC Bayern und wechselte in dieser Saison von seiner Stamm-Position des linken Abwehrspielers in die Innenverteidigung.

Was Persönlichkeit und Mentalität betreffe, sei sein Idol allerdings Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo, so Gosens weiter.

Robin Gosens: "Wäre die größte Ehre, für Deutschland zu spielen"

Gosens spielt mit Atalanta aktuell eine bärenstarke Saison und hat nach dem 4:1 im Achtelfinal-Hinspiel der Königklasse gegen den FC Valencia beste Chancen auf die nächste Runde. In der Serie A bringt es der 25-Jährige in 21 Spielen diese Saison auf sieben Tore.

Auf einen möglichen Anruf von Bundestrainer Joachim Löw angesprochen, sagte Gosens, der auch für die Niederlande spielberechtigt wäre: "Ich habe noch keine Signale erhalten. Wenn man mich einlädt, werde ich mich natürlich nicht wehren. Es wäre die größte Ehre, für Deutschland zu spielen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung