Fussball

Valentino Lazaro vor Rückkehr zu Inter Mailand? Newcastle-Übernahme wohl richtungsweisend

Von SPOX Österreich
Valentino Lazaro hat noch nicht in auf die Spur gefunden

Newcastle United soll kurz vor einer Übernahme durch eine Investmentgruppe aus Saudi Arabien - angeführt von Kronprinz Mohammed bin Salman - stehen. Dies berichtet The Telegraph. Auswirkungen soll die Übernahme auch auf die Zukunft von ÖFB-Legionär Valentino Lazaro haben, der bis Sommer von Inter Mailand an die Engländer verliehen wurde.

Laut passioneinter.com scheint ein permanenter Transfer von Lazaro zu Newcastle ins Stocken zu geraten. Demnach könnte eine Übernahme durch das saudi-arabische Konsortium einen Wechsel des 24-Jährigen verhindern und ihn zu einer Rückkehr nach Mailand zwingen.

Der Ex-Salzburger kam im Sommer 2019 von Hertha BSC zu den Nerazzurri. Nach einer halben Saison fixierte Inter eine Leihe von Lazaro nach Nordengland.

Auch bei Newcastle spielte sich der österreichische Nationalspieler nicht in die Startelf, absolvierte vor der Corona-Pause lediglich vier Premier-League-Einsätze und eine FA-Cup-Partie, in der er seinen Premieren-Treffer feierte.

"Es ist richtig cool. Schade, dass jetzt unterbrochen ist, ich war heiß, hier richtig loszulegen", sagte Lazaro beim DAZN QUIZN.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung