Fussball

Florian Grillitsch: England-Transfer noch vor der EURO?

Von SPOX Österreich
Florian Grillitsch.

Florian Grillitsch hat offenbar das Interesse mehrerer Klubs aus der Premier League auf sich gezogen. Seine Vertragsdetails bei TSG Hoffenheim machen den 24-Jährigen begehrt.

Die Sportbild berichtet nämlich von einer Ausstiegsklausel in Grillitschs Vertrag, die sich bei 20 Millionen Euro befinden soll. Diese Klausel ist aber abhängig von der Wirtschaftskraft des abnehmenden Vereins: Sollte ein Klub aus der Premier League an einem Transfer interessiert sein, muss dieser für Grillitsch 25 Millionen Euro bezahlen.

Diese Vertragsdetails wurden bei der Verlängerung im vergangenen Juni ausverhandelt. Damals soll es ein Interesse von Tottenham gegeben haben. Bestätigen wollte er dies im Interview mit SPOX allerdings nicht. "Ich bin sicher noch nicht am Ende meiner Entwicklung angelangt", merkte er an.

Grillitsch: Vier Premier-League-Klubs angeblich interessiert

Unter den möglichen Abnehmern nennt das Blatt Ralph Hasenhüttls FC Southampton und Lazaro-Klub Newcaste United. Auch Inter Mailand und Arsenal sollen den 15-fachen ÖFB-Teamspieler genauer beobachten. Im Winter-Transferfenster machte ein Gerücht über einen Wechsel zu Sheffield United die Runde.

In der aktuellen Saison absolvierte Grillitsch 24 Pflichtspiele, dabei gelangen ihm drei Assists und ein Tor im DFB-Pokal. Unter Trainer Alfred Schreuder gilt der ÖFB-Legionär im zentralen Mittelfeld als gesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung