Fussball

Gerhard Struber mit FC Barnsley seit fünf Spielen ungeschlagen

Von SPOX Österreich
Gerhard Struber erwartet das rettende Ufer

Gerhard Struber kommt mit dem FC Barnsley immer besser in Form. Bereits zum fünften Mal in Folge ging man nicht als Verlierer vom Platz.

Der ehemalige Coach des Wolfsberger AC sorgt für hoffnungsvolle Lichtblicke beim ehemaligen Tabellenletzten FC Barnsley. Gegen Swansea City holte man beim torlosen Remis wieder einen Punkt und ist damit seit fünf Spielen ungeschlagen. "Wir sind glücklich mit dem Spiel ohne Gegentor und dem Punkt", so Strubers trockenes Resümee über die Partie. "Wir haben heute nicht unsere beste Leistung gebracht. Im Moment ist es nicht einfach mit so vielen Spielen in kurzer Zeit", meinte der gebürtige Kuchler.

Damit sprang der englische Klub vom letzten Platz der Championship auf den vorvorletzten 22. Platz, und ist damit punktegleich mit Ex-Arnautovic-Klub Stoke City. Nur einen Platz davor liegt Barnsley nächster Gegner, nämlich der eigentliche Premier-League-Aspirant Derby County, der von Philipp Cocu trainiert wird.

Die Defensiv-Serie ist durchaus eine bemerkenswerte Leistung, wenn man die Zeit vor und seit Struber vergleicht. Zum Zeitpunkt als Struber den FC Barnsley übernahm, hatte man eine Bilanz von einem Sieg, sechs Unentschieden und neun Niederlagen. Seit seiner Ankunft hält man hingegen bei drei Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung