Cookie-Einstellungen
Fussball

Historisches Unentschieden: San-Marino-Spieler Rossi bricht in Tränen aus

Von SPOX Österreich
Ball Feature

San Marino schaffte am Samstagabend Historisches als das Team des Kleinstaats in der Nations League erstmals zwei Pflichtspiele hintereinander nicht verloren hat. So spielte man gegen Liechtenstein und Gibraltar jeweils 0:0.

Die Freude über den Erfolg der 34.000-Einwohner-Republik war nach dem Abpfiff riesig. Im Post-Match-Interview ließ der 33-jährige Dante Rossi seinen Emotionen freien Lauf. "Ich sagte, ich werde nicht weinen, aber ich weine. Ich widme es dem ganzen Land", sagte der Innenverteidiger im Interview.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung