-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Karriereende: Vincent Kompany wird erneut Trainer von Peter Zulj

Von APA
Peter Zulj.

Vincent Kompany hat seine Karriere als Fußballer beendet und trainiert ab sofort seinen Heimatclub RSC Anderlecht und damit Legionär Peter Zulj.

Der 34-Jährige übernehme den Posten für die kommenden vier Spielzeiten, teilte der belgische Erstligist am Montag mit. "Ich möchte mich voll auf meine Rolle als Trainer konzentrieren und brauche 100 Prozent meiner Zeit und Fokus dafür. Deswegen höre ich als Fußballspieler auf."

Erst im vergangenen Jahr war Kompany nach elf Jahren beim englischen Topclub Manchester City zu seiner ersten Profi-Station in der Brüsseler Gemeinde Anderlecht zurückgekehrt. Dort war er zunächst Spielertrainer, beendete das Experiment jedoch nach schwachem Saisonstart und gab das Traineramt an Frank Vercauteren ab.

"Unsere Ambitionen und Hunger bleiben gleich. Ich will für die nächsten vier Jahre im Verein bleiben und beweisen, dass Anderlecht einen modernen Fußball spielen kann, mit dementsprechenden Ergebnissen. Ich möchte mich bei Franky für all seine Hilfe bedanken."

Vincent Kompany: Leistungsdaten nach Verein

VereinSpieleToreVorlagen
3602011
12079
5141
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung