-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Basel verlängert Vertrag mit Marcel Koller nicht

Von APA
Marcel Koller gibt sich kämpferisch.

Österreichs ehemaliger Teamchef Marcel Koller ist in der nächsten Saison nicht mehr Trainer des FC Basel. Der Club und der Zürcher Trainer verlängern den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht, wie am Mittwoch bekannt wurde.

Koller war seit Sommer 2018 Trainer in Basel und wurde in der Saison 2018/19 Cupsieger. Am nächsten Dienstag betreut Koller den FCB im Cup-Halbfinale gegen Winterthur und im Falle eines Sieges danach am Sonntag, 30. August, auch noch im Endspiel gegen die Young Boys Bern.

Bezüglich seines Nachfolgers in Basel ist noch keine Entscheidung gefallen. Sein Nachfolger könnte ein alter Bekannter sein. Neben der Schweizer Stürmer-Legende Alex Frei, werden auch Ex-Salzburger Peter Zeidler (aktuell sehr erfolgreich bei St. Gallen) und Ex-LASK-Coach Valerien Ismael gehandelt. Mit Ismael soll es bereits ein Treffen gegeben haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung