Fussball

Marko Arnautovic sucht Spielpraxis: Leihe bis zum Re-Start in China?

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic.

Die Chinese Super League hat auf dem Weg zum Restart einen großen Rückschlag hinnehmen müssen. Weil in der Hauptstadt Peking wieder vermehrt Personen positiv auf COVID-19 getestet wurden, wackelt der geplante Spielbeginn im Juli heftig. ÖFB-Legionär Marko Arnautovic liebäugelt daher mit einer Leihe.

"Die Saison in China wurde jetzt schon zweimal verschoben. Sollte sich herausstellen, dass sie erst sehr spät oder gar nicht wieder beginnt, müssen wir einen Plan B haben", teilte Arnautovic' Berater dem Kurier mit.

Ein temporäres Engagement bei einem anderen Klub sei eine Win-Win-Situation. "Der Klub hätte ja auch etwas davon, wenn Marko woanders wieder in den Spielrhythmus findet und dann wieder topfit nach China zurückkommt", sagte Danijel Arnautovic.

Marko Arnautovic zu Besuch beim FAC

Der 31 Jahre alte Angreifer stand zuletzt Ende Jänner in einem Qualifikationsspiel für die asiatische Champions League auf dem Platz. Zuletzt hielt er sich mit einem eigenen Konditionstrainer fit, zudem stattete er seinem Jugendverein FAC einen Besuch ab.

Arnautovic wechselte im Sommer 2019 von West Ham United zu Shanghai SIPG. In bislang 16 Pflichtspielen erzielte er zehn Tore und drei Assists.

Marko Arnautovic: Leistungsdaten nach Verein

Arnautovic kickte bereits für sechs Vereinen in fünf unterschiedlichen Ländern.

VereinSpieleToreVorlagen
1452632
841613
652212
591410
16103
3--

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung