Fussball

Nach Fredy Bickel: Auch Goran Djuricin bei Grasshoppers Zürich Geschichte

Von SPOX Österreich
Goran Djuricin bei BW Linz

Nun ist das ehemalige Rapid-Duo in Zürich Geschichte. Nach der Übernahme durch chinesische Investoren musste kürzlich Sportdirektor Fredy Bickel die Segel streichen, nun folgt sein Schützling Goran Djuricin nach. Der Vertrag des Trainers, welcher bis Ende des Monats gelaufen wäre, wird nicht verlängert. Sein Nachfolger steht bereit.

Ganze zwei Spiele saß Djuricin bei den Grasshoppers auf der Trainerbank, ein 0:1 zuhause gegen Kriens und 3:0 auswärts in Schaffhausen. Dann kam die Corona-Krise und nun ist das Engagement für den Ex-Rapidler wieder beendet.

Sowohl der Vertrag, als auch das Arbeitsvisum, wären mit Ende des Monats abgelaufen. Den direkten Wiederaufstieg aus der Challenge League mit dem Traditionsverein gelang dem Österreicher also nicht, Nachfolger wird sein bisheriger Assistent Zoltan Kadar.

Goran Djuricin: Stationen als Trainer

SpielePunnkte pro Spiel
21,50
261,15
671,73
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung