Fussball

Thierry Henry wird Trainer in MLS bei Montreal Impact

Von APA/SPOX Österreich
Der Franzose wechselt nochmals in die MLS - diesmal als Coach.

Thierry Henry setzt seine Trainer-Karriere in Nordamerika fort. Der frühere Weltklasse-Stürmer, mit Frankreichs Nationalteam Welt- und Europameister, wird in der Major League Soccer Coach von Montreal Impact. Der 42-jährige Henry hat einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Bei seinem Einstieg als Cheftrainer war Henry vorzeitig gescheitert. Erst im Jänner wurde er bei AS Monaco mit einem Schnitt von 0,95 Punkten pro Spiel entlassen. In Nordamerika war Henry schon als Spieler tätig.

Im Herbst seiner Spielerkarriere kickte der elegante Stürmer von 2010 bis 2014 für die New York Red Bulls - nur Tage später übernahm Jesse Marsch das Zepter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung