Fussball

Ex-Rapid-Wien-Mittelfeldspieler Ivan Mocinic unterschreibt bei NK Istra

Von SPOX Österreich
Ivan Mocinic

Pechvogel und Ex-Rapid-Wien-Kicker Ivan Mocinic hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 26-Jährige läuft künftig in Kroatiens höchster Liga bei NK Istra in Pula auf.

Das vermeldete der Klub am Montag. Mocinic unterschreibt vorerst einen Einjahresvertrag und darf sich somit in der kommenden Saison beweisen.

Der kreative Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2016 für rund zwei Millionen Euro von HNK Rijeka zum SK Rapid und wurde in den folgenden Monaten und Jahren von schweren Verletzungen geplagt.

Ein Knorpelschaden setzte Mocinic über zwei Jahre außer Gefecht, insgesamt absolvierte der Kroate für die Hütteldorfer lediglich 24 Spiele. Im Sommer wurde sein bis 2020 laufender Vertrag aufgelöst.

"Der SK Rapid wünscht dem sympathischen Kroaten, der aufgrund seines Verletzungspeches auf lediglich 24 Pflichtspiele bei den Profis kam, nur das Beste für seine weitere Laufbahn", teilten die Hütteldorfer in einer Aussendung mit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung