Fussball

Ritzmaier wechselt wohl zu Europacup-Starter

Von SPOX Österreich
Ritzmaier steht vor Wechsel nach Polen

Marcel Ritzmaier steht vor einem Abschied aus den Niederlanden. Das bestätigt sein Klub PSV Eindhoven auf der Vereins-Website. Demnach hat der Österreicher die Erlaubnis, mit dem polnischen Cup-Sieger Arka Gdynia über einen Transfer zu verhandeln.

Ritzmaiers Vertrag bei PSV läuft eigentlich noch bis 2018. Der 24-jährige Mittelfeldspieler konnte sich beim niederländischen Traditionsklub aber nie durchsetzen. Letzte Saison war er an die Go Ahead Eagles verliehen, für die er 28 Spiele bestritt. Davor absolvierte er auch Leih-Stationen bei Nijmegen und Cambuur.

Bei Arka Gdynia könnte Ritzmaier mit Dominik Hofbauer auf einen anderen ÖFB-Legionär treffen. Der ehemalige Altacher holte mit dem Außenseiter letzte Saison sensationell den polnischen Cup-Sieg und darf nun im Europacup antreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung