Fussball

Manchester United vs. LASK - Europa-League-Achtelfinale: Ort, Datum, Termin, TV-Übertragung

Von SPOX
Dominik Reiter im Zweikampf mit Luke Shaw.

Wie präsentiert sich der LASK im Old Trafford? Alle Infos wie Ort, Datum, Ausgangslage und wie Ihr das Spiel gegen Manchester United im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und verfolge die gesamte Europa League live!

Manchester United gegen Linzer ASK: Termin, Datum, Ort

Angesetzt ist das Achtelfinal-Rückspiel des LASK gegen Manchester United für Mittwoch, den 5. August. Der Anstoß erfolgt um 21 Uhr.

Gespielt wird im altehrwürdigen Old Trafford zu Manchester. Das 1910 erstmals eröffnete Stadion ist nach dem Wembley Stadium das zweitgrößte des Vereinigten Königreichs und trägt dank Bobby Charlton den Spitznamen Theatre of Dreams.

Europa League im TV und Livestream: Alles zur Übertragung von ManUnited gegen LASK

Live mit von der Partie seid Ihr bei DAZN. Der Streamingdienst hält die Übertragungsrechte an allen Spielen der Europa League und zeigt viele davon live und in voller Länge - so auch das Gastspiel des LASK in Manchester.

Neben dem Einzelspiel könnt Ihr Ausschnitte der Partie auch in der GoalZone, dem Konferenz-Format von DAZN, verfolgen.

Um auf das Angebot von DAZN zugreifen zu können, benötigt Ihr ein Abonnement. Dieses kostet Euch entweder 119,99 Euro jährlich oder 11,99 Euro monatlich.

Als Neukunde ist Euch in jedem Fall eines sicher: Den ersten Monat gibt's geschenkt. Sichere Dir hier den gratis Probemonat vom "Netflix des Sports" und verfolge die komplette Europa League live!

Manchester United gegen LASK im Liveticker

Keinen Bock auf Pay-TV? Dann seid Ihr bei unseren Livetickern richtig.

Manchester United gegen LASK: Das Hinspiel endete deutlich

Noch vor der Unterbrechung der Europa League setzte es für den Linzer ASK eine herbe Heimpleite gegen Manchester - 0:5 hieß es nach 90 Minuten im Stadion auf der Gugl.

Ein wunderbares Tor von ManUnited-Winterneuzugang Ighalo ebnete dabei den Weg (28.), ehe es in der zweiten Hälfte durch Tore von James, Mata, Greenwood und Pereira mehr als deutlich wurde.

Im Rückspiel dürfte es für den LASK dementsprechend nur noch um Schadensbegrenzung gehen, an ein Wunder glaubt selbst in Österreich kaum jemand.

Für die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer hingegen ist das Rückspiel ein Test für die danach höchstwahrscheinlich wartenden weiteren Aufgaben in der EL.

Europa League 2019/20: Das Achtelfinale im Überblick

DatumHeimGastHinspiel
5. August, 18.55 UhrFC KopenhagenIstanbul Basaksehir0:1
5. August, 18.55 UhrShakhtar DonezkVfL Wolfsburg2:1
5. August, 21 UhrManchester UnitedLASK Linz5:0
5. August, 21 UhrInter MailandFC Getafe-
6. August, 18.55 UhrFC SevillaAS Rom-
6. August, 18.55 UhrBayer LeverkusenGlasgow Rangers3:1
6. August, 21 UhrWolverhamptonOlympiakos Piräus1:1
6. August, 21 UhrFC BaselEintracht Frankfurt3:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung