-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Europa League: LASK muss Real Madrid den Vortritt lassen

Von SPOX Österreich

Am Mittwoch um 21:00 Uhr (LIVE auf DAZN) geht der LASK in eine hoffnungslose Aufholjagd. Die Oberösterreicher verloren das Hinspiel gegen Manchester United am 12. März mit 0:5. Gleichzeitig muss der LASK Real Madrid den Vortritt lassen.

Sichere Dir hier den gratis Probemonat von DAZN und verfolge die gesamte Europa League live!

Der Hintergrund: In Manchester kommt es diese Woche zum Achtelfinal-Doppel. Erst duelliert sich Manchester United mit dem LASK, zwei Tage danach kommt es zum Spitzen-Champions-League-Duell zwischen Manchester City und Real Madrid.

Am Donnerstag verlässt der LASK Manchester mit einem Charterflieger, während Real Madrid am selben Tag einfliegt. Wie die Krone nun berichtet, war die Abflugszeit mit 13:00 Uhr auf die Minute genau ident. Sollte normalerweise kein Problem sein - doch der Flughafen von Manchester ist während Corona schwer gebeutelt.

"Der Flughafen bestand darauf, dass ein Klub seinen Slot verlegt", erzählt Benny Wagner, der Travel-Manager des LASK. Schließlich mussten die Linzer den Königlichen den Vortritt lassen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung