Fussball

LASK trifft im Europa-League-Achtelfinale auf Manchester United

Von SPOX Österreich
Alexander Schlager.

Der LASK hat für das Achtelfinale in der UEFA Europa League Manchester United als Gegner zugelost bekommen. Dies ergab die Auslosung am Freitagnachmittag in Nyon (Schweiz).

Die Spieltermine für das Achtelfinale sind am 12. und 19. März 2020. Der LASK wird im Hinspiel zuhause antreten, ehe es zum Rückspiel nach Manchester geht.

United setzte sich im Sechzehntelfinale mit einem Gesamtscore von 6:1 gegen Club Brügge durch. Die Belgier stellten jenes Team, an dem der LASK im Playoff zur Champions-League-Qualifikation im vergangenen Spätsommer gescheitert war.

Sollte Salzburg am Freitagabend (18 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER) einen 4:1-Rückstand aus dem Hinspiel bei Eintracht Frankfurt wettmachen, würden sie auf den FC Basel treffen.

Europa League: Die Begegnungen vom Achtelfinale im Überblick

Team 1Team 2
Basaksehir (TUR)Kopenhagen FC (DEN)
Olympiacos (GRE)Wolverhampton (ENG)
Rangers (SCO)Bayer Leverkusen (GER)
Wolfsburg (GER)Shakthar Donetsk (UKR)
Inter (ITA)Getafe (ESP)
Sevilla (ESP)Roma (ITA)
Frankfurt/SalzburgFC Basel (SUI)
LASKManchester United (ENG)

Manchester-United-Fans wollten LASK als nächsten Gegner

Manchester United führte vor der Auslosung der Achtelfinals am Freitagnachmittag eine Umfrage über die offizielle App des Vereins durch.

Demnach wünschten sich 17 Prozent ein Duell mit Inter, die mit Ashley Young und Romelu Lukaku zwei Ex-United-Spieler in ihren Reihen wissen. Schon auf Platz zwei folgte der LASK mit 16 Prozent, gefolgt von Glasgow Rangers mit 15 Prozent der abgegebenen Stimmen.

LASK gegen Manchester United: Stimmen zum EL-Los

Valerien Ismael (LASK-Trainer): "Manchester United ist eine der besten Mannschaften der Welt. Uns steht ein unglaubliches Highlight bevor. Wir freuen uns auf diese Aufgabe und werden uns sehr gut vorbereiten. Unser Ziel für das Hinspiel ist es zunächst, uns eine gute Ausgangsposition für das Retourmatch zu verschaffen."

Alexander Schlager (LASK-Torhüter): "Manchester United ist ein absoluter Topverein. Mit diesem Los geht ein Kindheitstraum in Erfüllung. Für uns gilt es, wie immer unsere beste Leistung abzurufen."

Samuel Tetteh (LASK-Offensivspieler, via Twitter): "Traumlos!"

LASK - Manchester United: Wer zeigt / überträgt die Europa League?

Alle Spiele in der UEFA Europa League werden live und in voller Länge auf DAZN gezeigt. So auch die Spiele des LASK gegen Manchester United.

DAZN bietet zudem ausgewählte Partien der Champions League und der deutschen Bundesliga sowie alle Spiele der Primera Division (darunter der Clasico am kommenden Sonntag). Das erste Monat bei DAZN ist gratis! Hier gehts zum Probemonat.

LASK in der Europa League: Ergebnisse der Saison 2019/20

Die Linzer unter Trainer Valerien Ismael gewannen ihre Gruppe durch Siege über PSV, Sporting Lissabon und setzten sich im Sechzehntelfinale gegen AZ Alkmaar durch.

DatumRundeHeimGastErgebnis
07.08.20193. CL-Quali-RundeFC BaselLASK1:2 (0:0)
13.08.20193. CL-Quali-RundeLASKFC Basel3:1 (0:0)
20.08.2019CL-PlayoffsLASKClub Brügge0:1 (0:1)
28.08.2019CL-PlayoffsClub BrüggeLASK2:1 (0:0)
19.09.2019GruppenphaseLASKRosenborg1:0 (1:0)
03.10.2019GruppenphaseSportingLASK2:1 (0:1)
24.10.2019GruppenphasePSVLASK0:0
07.11.2019GruppenphaseLASKPSV4:1 (0:1)
28.11.2019GruppenphaseRosenborgLASK1:2 (1:1)
12.12.2019GruppenphaseLASKSporting3:0 (2:0)
20.02.2020SechzehntelfinaleAZ AlkmaarLASK1:1 (0:1)
27.02.2020SechzehntelfinaleLASKAZ Alkmaar2:0 (1:0)
12.03.2020AchtelfinaleLASKManchester Utd-
19.03.2020AchtelfinaleManchester UtdLASK-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung