Fussball

Portugiesische Presse lobt LASK nach Sieg gegen Sporting Lissabon: "Eindrucksvolle Niederlage"

Von APA
Für die Linzer trafen beim 3:0-Sieg gegen Sporting Lissabon Gernot Trauner (23.), Joao Klauss (38./Elfmeter) und Marko Raguz (90.+3).

Portugiesische Pressestimmen vom Freitag nach dem Europa-League-Spiel des LASK gegen Sporting Lissabon (3:0) am Donnerstagabend in Linz. Nach dem souveränen 3:0-Heimerfolg wird der LASK gelobt, gleichzeitig hagelt es aber auch Kritik an Sporting-Lissabon-Trainer Silas.

Record: "Es war eine schlechte Leistung, die mit einer eindrucksvollen Niederlage endete, die Sporting in Österreich gegen einen Gegner kassierte, der schon im Alvalade (in Lissabon) seine Qualität gezeigt hatte."

O Jogo: "LASK Linz - Sporting 3:0. Reservisten kosten den ersten Platz. Silas setzt auf ein Team der Ersatzspieler und der Ausschluss von Renan hilft nicht."

A Bola: "Sporting beendet die Gruppenphase mit einer Niederlage. Silas tauscht neun Spieler, schmeißt eine Million Euro weg und geht aus dem zweiten Topf in die Auslosung."

Correio da Manha: "Sporting verlor in Österreich den ersten Platz in der Europa League. Silas wechselte im Vergleich zum letzten Spiel neun Spieler aus, aber die Mannschaft antwortete nicht."

Europa League: Tabelle in LASK-Gruppe D

Platz

Verein

Sp

S

U

N

Tore

Punkte

1.

LASK

6

4

1

1

11:4

13

2.

Sporting Lissabon

6

4

0

2

11:7

12

3.

PSV Eindhoven

6

2

2

2

9:12

8

4.

Rosenborg Trondheim

6

0

1

5

3:11

1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung