Fussball

HIGHLIGHTS: LASK gegen PSV, alle Tore im Video

Von SPOX Österreich
Dominik Frieser jubelt

Der LASK hat in der Europa-League-Gruppe D dem niederländischen Traditionsklub PSV Eindhoven einen epochalen Fight geliefert und nach 0:1-Rückstand durch einen fragwürdigen Elfmeter die Partie gedreht und mit 4:1 gewonnen. Die Highlights zum Spiel.

Nach lediglich fünf Minuten brachte Daniel Schwaab PSV via Hand-Elfmeter in Führung - James Holland berührte den Ball jedoch außerhalb des Strafraums.

Die Linzer ließen sich aber nicht unterkriegen und nahmen das Heft sofort in der Hand. In Halbzeit eins reichte es trotz zahlreicher Torchancen noch nicht für den Ausgleich - im zweiten Durchgang legte die Truppe von Valerien Ismael jedoch einen weiteren Gang zu. Reinhold Ranftl traf schließlich zum 1:1 (56.), Dominik Frieser brachte den LASK in Führung (60.).

Im Anschluss ging den Oberösterreichern der Knopf gänzlich aus. Der erst eingewechselte Joao Klauss machte mit einem Doppelpack (77., 82.) die Demontage perfekt und sorgte für den 4:1 Endstand. Ein Aufstieg in die K.o.-Phase der Europa League ist für den LASK plötzlich ein realistisches Szenario.

Europa League: Tabelle in LASK-Gruppe D

Während Sporting Lissabon am 4. Spieltag bei Rosenborg Trondheim siegte, gelang dem LASK zuhause gegen PSV der Sensationssieg. Damit schoben sich die Oberösterreicher auf den zweiten Tabellenrang.

Platz

Verein

Sp

S

U

N

Tore

Punkte

1.

Sporting Lissabon

4

3

0

1

7:4

9

2.

LASK

4

2

1

1

6:3

7

3.

PSV Eindhoven

4

2

1

1

8:7

7

4.

Rosenborg Trondheim

4

0

0

4

1:8

0

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung