Fussball

LASK und Wolfsberger AC kennen Europa-League-Gruppen-Gegner

Von SPOX Österreich
Goiginger und Weissman wollen in der Europa League aufzeigen

Die beiden österreichischen Europa-League-Vertreter LASK und Wolsberger AC bekamen am Freitag ihre Gruppengegner zugelost. Vizemeister LASK trifft auf Sporting Lissabon, PSV Eindhoven und Rosenborg BK. Die Kärntner bekommen es mit der Roma, Borussia Mönchengladbach und Başakşehir zu tun.

Die Europa-League-Gruppe des LASK (D)

Der LASK hatte im Play-off gegen FC Brügge den Sprung in die Champions League verpasst, wurde aber in der Europa League in eine Gruppe gelost, die fast Königsklassen-Format hat. "Das ist eine schöne Gruppe mit namhaften Clubs mit Champions-League-Erfahrung. Ich erwarte hochwertige Spiele mit viel Intensität und hoffentlich viel Spannung. Wir sind in dieser Gruppe klarer Außenseiter", stellte LASK-Trainer Valerien Ismael klar.

Die Rollen sind für ihn klar verteilt. "Wenn alles normal läuft, sind Sporting und Eindhoven die zwei Aufstiegsfavoriten", sagte Ismael. Nach den guten Leistungen in der CL-Quali gehen die Oberösterreicher aber auch mit Selbstvertrauen in die Partien. "Es kann immer Überraschungen geben. Wir gehen immer ans Limit, egal gegen wen, dann werden wir sehen, wie viele Punkte wir erreichen", so der LASK-Trainer.

Aus TopfVereinNation
1Sporting LissabonPortugal
2PSV EindhovenNiederlande
3Rosenborg BKNorwegen
4LASKÖsterreich

Die Europa-League-Gruppe des WAC (J)

"Das wird eine Riesenchallenge für uns. Die Gruppe ist an Attraktivität nicht zu überbieten", betonte Trainer Gerhard Struber nach der Auslosung am Freitagnachmittag im Gespräch mit der APA.

"Ich freue mich irrsinnig für die Mannschaft. Die Jungs haben sich das mit unglaublichem Engagement erarbeitet. Roma ist ein sehr, sehr cooler italienischer Topverein. Und natürlich freue ich mich auf das Wiedersehen mit meinem ehemaligen Red-Bull-Salzburg-Kollegen", erinnerte der 42-jährige Salzburger an die gemeinsame Zeit mit Marco Rose bei den "Bullen". Der Deutsche wechselte im Sommer als Trainer nach Gladbach, Österreichs Teamspieler Stefan Lainer folgte ihm nach und zählt dort als Rechtsverteidiger bereits zu den Mannschaftsstützen.

Aus TopfVereinNation
1AS RomaItalien
2Borussia MönchengladbachDeutschland
3Istanbul BaşakşehirTürkei
4WACÖsterreich

Die Heimspiele müssen die Lavanttaler bekanntlich in Graz bestreiten, da im 30.000 Zuschauer fassenden Wörthersee-Stadion in Klagenfurt derzeit das Projekt "For Forest" Europa-League-Matches unmöglich macht. Bis 27. Oktober steht dort ein Mischwald aus 299 rund 14 Meter hohen Bäumen auf dem Spielfeld. Umgesetzt wird "Österreichs größte Kunstinstallation" vom Schweizer Klaus Littmann, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Zeichnung "Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" des österreichischen Künstlers Max Peintner umzusetzen. Die Eröffnung des umstrittenen Projekts findet am 8. September statt.

Spielplan in der Europa League 2019/20

RundeAuslosungSpieltag
Gp, 1. Spieltag30. August 201919. September 2019
Gp, 2. Spieltag30. August 20193. Oktober 2019
Gp, 3. Spieltag30. August 201924. Oktober 2019
Gp, 4. Spieltag30. August 20197. November 2019
Gp, 5. Spieltag30. August 201928. November 2019
Gp, 6. Spieltag30. August 201912. Dezember 2019

Weitere Informationen folgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung