Cookie-Einstellungen
Fussball

Dominik Prokop mit zweitem Treffer für Wehen Wiesbaden

Von SPOX Österreich
Dominik Prokop erzielte das sehenswerte 1:0.
© GEPA

Nach dem Vertragsende bei seinem Jugendklub Austria Wien, war Dominik Prokop beinahe drei Monate ohne Verein. Schlussendlich wurde es der deutsche Drittligist Wehen Wiesbaden und der ist anscheinend die richtige Wahl. Denn Prokop konnte erneut anschreiben.

Genauer gesagt mit dem zweiten Tor im erst zweiten Spiel. In Wiesbaden unterschrieben hat der 23-Jährige erst Anfang des Monats, das Jahr 2020 endet für den Österreicher also ideal.

In der ersten Partie kam der Offensivspieler noch von der Bank, gegen 1860 München dankte er den Startelf-Einsatz direkt mit einem Tor. Es war das zwischenzeitliche 2:0 nach einem blitzschnellen Konter, Prokop verwandelte einen Querpass vor dem Tor souverän am Torhüter vorbei. Dennoch gab es ein Wermutstropfen, denn die Partie endete nach zwei späten Gegentoren nur mit 2:2.

Wiesbaden liegt bereits sechs Punkte hinter Leader Dynamo Dresden, ist mit dem 4. Platz aber nur einen Punkt hinter den Aufstiegsrängen anzufinden.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung