Schobesberger, Casanova & Co.: Was aus den Regionalliga-ÖFB-Cup-Helden des FC Pasching wurde

 
Am 30. Mai 2013 holte der FC Pasching mit einem 1:-0-Finalsieg gegen den frischgebackenen Meister Austria Wien als Regionalligist (3. Liga) den ÖFB-Cup. Ein ganzes Dorf durfte jubeln.
© GEPA
Am 30. Mai 2013 holte der FC Pasching mit einem 1:-0-Finalsieg gegen den frischgebackenen Meister Austria Wien als Regionalligist (3. Liga) den ÖFB-Cup. Ein ganzes Dorf durfte jubeln.
Auf dem Weg ins Finale räumte Pasching Austria Salzburg (2:1), Austria Lustenau (3:2 n.V.), Austria Klagenfurt (2:1), Rapid (1:0) und RB Salzburg (2:1) aus dem Weg. Was aus den Final-Helden aus dem Unterhaus wurde.
© GEPA
Auf dem Weg ins Finale räumte Pasching Austria Salzburg (2:1), Austria Lustenau (3:2 n.V.), Austria Klagenfurt (2:1), Rapid (1:0) und RB Salzburg (2:1) aus dem Weg. Was aus den Final-Helden aus dem Unterhaus wurde.
Hans-Peter Berger (Tor): Der heute 38-Jährige kickte nach Pasching noch in Hartberg, Anif und Grödig. Heute fängt der 179-Zentimeter-Keeper beim SAK (3. Liga), hört aber im Sommer auf. Zudem Tormann-Coach der ÖFB-U17.
© GEPA
Hans-Peter Berger (Tor): Der heute 38-Jährige kickte nach Pasching noch in Hartberg, Anif und Grödig. Heute fängt der 179-Zentimeter-Keeper beim SAK (3. Liga), hört aber im Sommer auf. Zudem Tormann-Coach der ÖFB-U17.
Daniel Kerschbaumer (Rechtsverteidiger): Der 30-jährige Außenpracker kickte nach dem Pokal-Erfolg beim LASK, Austria Klagenfurt, BW Linz, Mattersburg und Vorwärts Steyr. Heute schnürt Kerschbaumer beim ASKÖ Oedt die Fußballschuhe.
© GEPA
Daniel Kerschbaumer (Rechtsverteidiger): Der 30-jährige Außenpracker kickte nach dem Pokal-Erfolg beim LASK, Austria Klagenfurt, BW Linz, Mattersburg und Vorwärts Steyr. Heute schnürt Kerschbaumer beim ASKÖ Oedt die Fußballschuhe.
Martin Grasegger (Innenverteidiger): Der Abwehrspieler ist noch immer aktiv - Grasegger, heute 31 Jahre alt, kickt bei Blau-Weiß Linz in der 2. Liga und trägt die Kapitänsbinde. Sein Vertrag endet mit 30. Juni.
© GEPA
Martin Grasegger (Innenverteidiger): Der Abwehrspieler ist noch immer aktiv - Grasegger, heute 31 Jahre alt, kickt bei Blau-Weiß Linz in der 2. Liga und trägt die Kapitänsbinde. Sein Vertrag endet mit 30. Juni.
Davorin Kablar (Innenverteidiger): Der großgewachsene Kroate hatte seinen ballesterischen Höhepunkt beim FC Pasching. Beendete seine aktive Karriere 2017 beim ASKÖ Oedt (Oberösterreich), wo er heute als Sportdirektor agiert.
© GEPA
Davorin Kablar (Innenverteidiger): Der großgewachsene Kroate hatte seinen ballesterischen Höhepunkt beim FC Pasching. Beendete seine aktive Karriere 2017 beim ASKÖ Oedt (Oberösterreich), wo er heute als Sportdirektor agiert.
Mark Prettenthaler (Linksverteidiger): Der 37-Jährige holte satte drei Cup-Titel – mit dem FC Pasching, SV Ried und Sturm Graz. Kickte bis Sommer 2017 bei Bisamberg und ist seither im Ruhestand.
© GEPA
Mark Prettenthaler (Linksverteidiger): Der 37-Jährige holte satte drei Cup-Titel – mit dem FC Pasching, SV Ried und Sturm Graz. Kickte bis Sommer 2017 bei Bisamberg und ist seither im Ruhestand.
Marco Perchtold (Defensives Mittelfeld): Heute ist der 31-Jährige Führungsspieler und Kapitän beim GAK, damals war Perchtold das Um und Auf im Pasching-Mittelfeld. Schloss sich anschließend dem SV Grödig an.
© GEPA
Marco Perchtold (Defensives Mittelfeld): Heute ist der 31-Jährige Führungsspieler und Kapitän beim GAK, damals war Perchtold das Um und Auf im Pasching-Mittelfeld. Schloss sich anschließend dem SV Grödig an.
Philipp Schobesberger (Rechtes Mittelfeld): Seinen einzigen Titel holte Schobi in Pasching – wechselte ein Jahr später zu Rapid, zeigte zum Teil enorm starke Leistungen, wurde aber regelmäßig von Verletzungen ausgebremst. Aktuell: Kreuzbandriss.
© GEPA
Philipp Schobesberger (Rechtes Mittelfeld): Seinen einzigen Titel holte Schobi in Pasching – wechselte ein Jahr später zu Rapid, zeigte zum Teil enorm starke Leistungen, wurde aber regelmäßig von Verletzungen ausgebremst. Aktuell: Kreuzbandriss.
Daniel Sobkova (Offensives Mittelfeld): Der einstige ÖFB-U21-Kicker wechselte ein Jahr nach dem Cup-Sieg zu Austria Lustenau und blieb dann in Vorarlberg. Schnürt heute für SW Bregenz (3. Liga) die Schuhe. Erzielte das Entscheidungstor im Cupfinale.
© GEPA
Daniel Sobkova (Offensives Mittelfeld): Der einstige ÖFB-U21-Kicker wechselte ein Jahr nach dem Cup-Sieg zu Austria Lustenau und blieb dann in Vorarlberg. Schnürt heute für SW Bregenz (3. Liga) die Schuhe. Erzielte das Entscheidungstor im Cupfinale.
Thomas Krammer (Defensives Mittelfeld): Seine Hochphase hatte Krammer bei Sturm und bereits 2009 jubelte mit der Wiener Austria über den Cup-Sieg - seine größte Sensation war aber der Cup-Triumph mit Pasching. Mittlerweile im Fußball-Ruhestand.
© GEPA
Thomas Krammer (Defensives Mittelfeld): Seine Hochphase hatte Krammer bei Sturm und bereits 2009 jubelte mit der Wiener Austria über den Cup-Sieg - seine größte Sensation war aber der Cup-Triumph mit Pasching. Mittlerweile im Fußball-Ruhestand.
Ivan Kovacec (Linkes Mittelfeld): Nach dem Cup-Erfolg schloss sich Kovacec dem Red-Bull-Farmteam Liefering an - der Sprung zu den "Großen" gelang aber nie. Heute kickt der 31-Jährige für 2. Liga-Tabellenführer SV Ried.
© GEPA
Ivan Kovacec (Linkes Mittelfeld): Nach dem Cup-Erfolg schloss sich Kovacec dem Red-Bull-Farmteam Liefering an - der Sprung zu den "Großen" gelang aber nie. Heute kickt der 31-Jährige für 2. Liga-Tabellenführer SV Ried.
Nacho Casanova (Stürmer): Agierte im Cup-Finale gegen die Veilchen als Solospitze. Nach dem Pasching-Aufenthalt beim SV Horn, Mannsdorf und Marchfeld. Und seit 2018 ist der Spanier in Pension. Heute erst 33 Jahre alt.
© GEPA
Nacho Casanova (Stürmer): Agierte im Cup-Finale gegen die Veilchen als Solospitze. Nach dem Pasching-Aufenthalt beim SV Horn, Mannsdorf und Marchfeld. Und seit 2018 ist der Spanier in Pension. Heute erst 33 Jahre alt.
Ali Hamdemir (Eingewechselt): Kam im Finale für Schobesberger ins Spiel und durfte 20 Minuten ran. Der Linzer kickt heute für den ASKÖ Oedt.
© GEPA
Ali Hamdemir (Eingewechselt): Kam im Finale für Schobesberger ins Spiel und durfte 20 Minuten ran. Der Linzer kickt heute für den ASKÖ Oedt.
Lukas Mössner (Eingewechselt): Der 36-Jährige kam für Krammer in die Partie. Sollte später für den FAC, Draßburg und St. Georgen kicken. Spielt heute für den SV Wimpassing Unterhaus.
© GEPA
Lukas Mössner (Eingewechselt): Der 36-Jährige kam für Krammer in die Partie. Sollte später für den FAC, Draßburg und St. Georgen kicken. Spielt heute für den SV Wimpassing Unterhaus.
Stefan Petrovic (Eingewechselt): Der damals 18-Jährige wurde für den Torschützen Sobkova eingewechelt. Kickte später für Liefering, DNS Zavrc (Slowenien) und Ebreichsdorf. Nun bei Spratzern (4. Liga) aktiv.
© GEPA
Stefan Petrovic (Eingewechselt): Der damals 18-Jährige wurde für den Torschützen Sobkova eingewechelt. Kickte später für Liefering, DNS Zavrc (Slowenien) und Ebreichsdorf. Nun bei Spratzern (4. Liga) aktiv.
Gerald Baumgartner (Trainer): Den Sensationserfolg hatte Pasching Trainer Baumgartner zu verdanken. Übersiedelte nach dem Triumph zum SKN St. Pölten und später Austria Wien. Heute Trainer und Sportdirektor der SV Ried.
© GEPA
Gerald Baumgartner (Trainer): Den Sensationserfolg hatte Pasching Trainer Baumgartner zu verdanken. Übersiedelte nach dem Triumph zum SKN St. Pölten und später Austria Wien. Heute Trainer und Sportdirektor der SV Ried.
Die Final-Elf des FC Pasching
© GEPA
Die Final-Elf des FC Pasching
Die Final-Elf der Wiener Austria
© SPOX
Die Final-Elf der Wiener Austria
1 / 1
Werbung
Werbung