Top-Assistgeber in der österreichischen Bundesliga seit 2010: Jun, Kampl & Co.

 
In der derzeit unterbrochenen Bundesliga-Saison führt WAC-Stratege Michael Liendl die Vorlagengeber-Liste nach 22 Runden mit starken 15 Assists an. SPOX Österreich zeigt euch alle Assistkönige der letzten Bundesliga-Dekade. (Daten von opta)
© GEPA
In der derzeit unterbrochenen Bundesliga-Saison führt WAC-Stratege Michael Liendl die Vorlagengeber-Liste nach 22 Runden mit starken 15 Assists an. SPOX Österreich zeigt euch alle Assistkönige der letzten Bundesliga-Dekade. (Daten von opta)
2010/11 - Zlatko Junuzovic (FK Austria Wien) - 9 Assists (33 Spiele): Neun Vorlagen und ebenso viele Tore machten den heute 55-fachen ÖFB-Nationalteamspielers zum Spieler der Saison. Nach Jahren bei Werder Bremen nun bei Red Bull Salzburg tätig.
© GEPA
2010/11 - Zlatko Junuzovic (FK Austria Wien) - 9 Assists (33 Spiele): Neun Vorlagen und ebenso viele Tore machten den heute 55-fachen ÖFB-Nationalteamspielers zum Spieler der Saison. Nach Jahren bei Werder Bremen nun bei Red Bull Salzburg tätig.
2011/12 - Steffen Hofmann (SK Rapid Wien) - 10 Assists (32 Spiele): Mit zehn Vorlagen und sechs Treffern führte die grün-weiße Ikone die Hütteldorfer zum Vizemeistertitel hinter Red Bull Salzburg.
© GEPA
2011/12 - Steffen Hofmann (SK Rapid Wien) - 10 Assists (32 Spiele): Mit zehn Vorlagen und sechs Treffern führte die grün-weiße Ikone die Hütteldorfer zum Vizemeistertitel hinter Red Bull Salzburg.
2012/13 - Tomas Jun (FK Austria Wien) - 12 Assists (33 Spiele): Der Tscheche trug mit zehn Treffern und zwölf Assists maßgeblich an der Rekordsaison und dem Meistertitel der Wiener Austria bei. Der 37-Jährige hat seine Karriere mittlerweile beendet.
© GEPA
2012/13 - Tomas Jun (FK Austria Wien) - 12 Assists (33 Spiele): Der Tscheche trug mit zehn Treffern und zwölf Assists maßgeblich an der Rekordsaison und dem Meistertitel der Wiener Austria bei. Der 37-Jährige hat seine Karriere mittlerweile beendet.
2012/13 - Michael Liendl (Wolfsberger AC) - 12 Assists (36 Spiele): Den Titel des Assistkönigs teilte sich Jun aber mit noch zwei anderen Akteuren. Zum einen mit Michael Liendl, der erst zu Beginn dieser Spielzeit von der Austria zum WAC wechselte...
© GEPA
2012/13 - Michael Liendl (Wolfsberger AC) - 12 Assists (36 Spiele): Den Titel des Assistkönigs teilte sich Jun aber mit noch zwei anderen Akteuren. Zum einen mit Michael Liendl, der erst zu Beginn dieser Spielzeit von der Austria zum WAC wechselte...
2012/13 - Marco Meilinger (SV Ried) - 12 Assists (35 Spiele): ...zum anderen mit Marco Meilinger, der für die Wikinger ebenso ein Dutzend Vorlagen liefern konnte. Die SV Ried beendete diese Saison einen Punkt hinter dem WAC auf Platz sechs.
© GEPA
2012/13 - Marco Meilinger (SV Ried) - 12 Assists (35 Spiele): ...zum anderen mit Marco Meilinger, der für die Wikinger ebenso ein Dutzend Vorlagen liefern konnte. Die SV Ried beendete diese Saison einen Punkt hinter dem WAC auf Platz sechs.
2013/14 - Kevin Kampl (FC Red Bull Salzburg) - 14 Assists (33 Spiele): Sloweniens Fußballer des Jahres von 2013 und 2014 spielte in der Salzburger Meistersaison groß auf und konnte zudem auch noch neun Treffer erzielen. Heute bei Leipzig unter Vertrag.
© GEPA
2013/14 - Kevin Kampl (FC Red Bull Salzburg) - 14 Assists (33 Spiele): Sloweniens Fußballer des Jahres von 2013 und 2014 spielte in der Salzburger Meistersaison groß auf und konnte zudem auch noch neun Treffer erzielen. Heute bei Leipzig unter Vertrag.
2014/15 - Marcel Sabitzer (FC Red Bull Salzburg) - 13 Assists (33 Spiele): Nicht nur der Meistertitel ging abermals nach Salzburg, auch der beste Vorlagengeber kam wieder aus der Mozartstadt - diesmal sogar in doppelter Ausführung.
© GEPA
2014/15 - Marcel Sabitzer (FC Red Bull Salzburg) - 13 Assists (33 Spiele): Nicht nur der Meistertitel ging abermals nach Salzburg, auch der beste Vorlagengeber kam wieder aus der Mozartstadt - diesmal sogar in doppelter Ausführung.
2014/15 - Jonatan Soriano (FC Red Bull Salzburg) - 13 Assists (32 Spiele): Mit Sabitzer (19 Tore) und Spieler der Saison Soriano (31 Tore), die beide jeweils noch 13 Assists beisteuerten, standen die beiden Topscorer der Spielzeit im Dienst der Bullen.
© GEPA
2014/15 - Jonatan Soriano (FC Red Bull Salzburg) - 13 Assists (32 Spiele): Mit Sabitzer (19 Tore) und Spieler der Saison Soriano (31 Tore), die beide jeweils noch 13 Assists beisteuerten, standen die beiden Topscorer der Spielzeit im Dienst der Bullen.
2015/16 - Florian Kainz (SK Rapid Wien) - 17 Assists (33 Spiele): Eine Bombensaison bescherten dem Grazer den Sprung in die deutsche Bundesliga. Keinem anderen Spieler gelangen bis heute seit der Saison 2010/11 mehr Vorlagen in einer Spielzeit.
© GEPA
2015/16 - Florian Kainz (SK Rapid Wien) - 17 Assists (33 Spiele): Eine Bombensaison bescherten dem Grazer den Sprung in die deutsche Bundesliga. Keinem anderen Spieler gelangen bis heute seit der Saison 2010/11 mehr Vorlagen in einer Spielzeit.
2016/17 - Valon Berisha (FC Red Bull Salzburg) - 8 Assists (33 Spiele): Im Vergleich zu Kainz wirken die acht Vorlagen des Norwegers geradezu mickrig. Am Ende der Saison durfte Berisha, der auch noch fünf Tore erzielte, über den Meistertitel jubeln.
© GEPA
2016/17 - Valon Berisha (FC Red Bull Salzburg) - 8 Assists (33 Spiele): Im Vergleich zu Kainz wirken die acht Vorlagen des Norwegers geradezu mickrig. Am Ende der Saison durfte Berisha, der auch noch fünf Tore erzielte, über den Meistertitel jubeln.
2017/18 - Peter Zulj (SK Sturm Graz) - 11 Assists (33 Spiele): Acht Tore und elf Assists machten Zulj zum Spieler der Saison, in der die Schwarz-Weißen Vizemeister und Cupsieger wurden. Im darauffolgenden Winter folgte der Schritt zu Anderlecht.
© GEPA
2017/18 - Peter Zulj (SK Sturm Graz) - 11 Assists (33 Spiele): Acht Tore und elf Assists machten Zulj zum Spieler der Saison, in der die Schwarz-Weißen Vizemeister und Cupsieger wurden. Im darauffolgenden Winter folgte der Schritt zu Anderlecht.
2018/19 - Peter Michorl (Linzer ASK) - 15 Assists (31 Spiele): Mit 15 Vorlagen, teils resultierend aus hervorragenden Standards, hatte Michorl großen Anteil am Vizemeistertitel. Auch in der laufenden Saison hält der 24-Jährige bei bereits zehn Assists...
© GEPA
2018/19 - Peter Michorl (Linzer ASK) - 15 Assists (31 Spiele): Mit 15 Vorlagen, teils resultierend aus hervorragenden Standards, hatte Michorl großen Anteil am Vizemeistertitel. Auch in der laufenden Saison hält der 24-Jährige bei bereits zehn Assists...
2019/20 - Michael Liendl (Wolfsberger AC) - 15 Assists (22 Spiele): ...und damit fünf hinter WAC-Regisseur Michael Liendl. Bei noch zehn ausstehenden Runden fehlen dem "Alpenmaradona" nur zwei weitere Assists auf die 17 von Florian Kainz.
© GEPA
2019/20 - Michael Liendl (Wolfsberger AC) - 15 Assists (22 Spiele): ...und damit fünf hinter WAC-Regisseur Michael Liendl. Bei noch zehn ausstehenden Runden fehlen dem "Alpenmaradona" nur zwei weitere Assists auf die 17 von Florian Kainz.
1 / 1
Werbung
Werbung