FIFA 20: Die besten Spieler aus der österreichischen Bundesliga

 
Die Spielerwerte bei FIFA sorgen jedes Jahr für Gesprächsstoff. Auch in FIFA 20 gibt es einige überraschende Werte. SPOX zeigt die drei stärksten Spieler jedes Bundesliga-Klubs aus Österreich.
© GEPA
Die Spielerwerte bei FIFA sorgen jedes Jahr für Gesprächsstoff. Auch in FIFA 20 gibt es einige überraschende Werte. SPOX zeigt die drei stärksten Spieler jedes Bundesliga-Klubs aus Österreich.
SKN St. Pölten - 1. Platz: Christoph Riegler (69), 2. Platz: Husein Balic, Pak Kwang Ryong (66).
© GEPA
SKN St. Pölten - 1. Platz: Christoph Riegler (69), 2. Platz: Husein Balic, Pak Kwang Ryong (66).
WSG Tirol: - 1. Platz: Zlatko Dedic (68), 2. Platz: Benjamin Pranter (66), 3. Platz: Florian Buchacher (65)
© GEPA
WSG Tirol: - 1. Platz: Zlatko Dedic (68), 2. Platz: Benjamin Pranter (66), 3. Platz: Florian Buchacher (65)
TSV Hartberg - 1. Platz: Raijko Rep (68), 2. Platz: Siegfried Rasswalder (66) , 3. Platz: Rene Swete (66)
© GEPA
TSV Hartberg - 1. Platz: Raijko Rep (68), 2. Platz: Siegfried Rasswalder (66) , 3. Platz: Rene Swete (66)
Admira Wacker - 1. Platz: Daniel Toth (68), 2. Platz: Andreas Leitner (67), 3. Platz: Erwin Hoffer (67)
© GEPA
Admira Wacker - 1. Platz: Daniel Toth (68), 2. Platz: Andreas Leitner (67), 3. Platz: Erwin Hoffer (67)
SCR Altach - 1. Platz: Christian Gebauer (68), 2. Platz: Mergim Berisha (67) . 3. Platz: Philipp Netzer (67)/Samuel Oum Gouet (67)
© GEPA
SCR Altach - 1. Platz: Christian Gebauer (68), 2. Platz: Mergim Berisha (67) . 3. Platz: Philipp Netzer (67)/Samuel Oum Gouet (67)
SV Mattersburg - 1. Platz: Markus Kuster (68), 2. Platz: Andreas Gruber (68), 3. Platz: Martin Pusic (67)/Marko Kvasina (67)
© GEPA
SV Mattersburg - 1. Platz: Markus Kuster (68), 2. Platz: Andreas Gruber (68), 3. Platz: Martin Pusic (67)/Marko Kvasina (67)
SK Rapid Wien - 1. Platz: Richard Strebinger (73)/Thomas Murg (73), 3. Platz: Christoph Knasmüllner (72)
© GEPA
SK Rapid Wien - 1. Platz: Richard Strebinger (73)/Thomas Murg (73), 3. Platz: Christoph Knasmüllner (72)
SK Sturm Graz - 1. Platz: Stefan Hierländer, Jörg Siebenhandl, Bekim Balaj, Otar Kiteishvili (71).
© GEPA
SK Sturm Graz - 1. Platz: Stefan Hierländer, Jörg Siebenhandl, Bekim Balaj, Otar Kiteishvili (71).
FK Austria Wien - 1. Platz: Alexander Grünwald (73), 2. Platz: Michael Madl (71), 3. Platz: Maximilian Sax (70).
© GEPA
FK Austria Wien - 1. Platz: Alexander Grünwald (73), 2. Platz: Michael Madl (71), 3. Platz: Maximilian Sax (70).
Wolfsberger AC - 1. Platz: Michael Liendl (71), 2. Platz: Michael Sollbauer, Marcel Ritzmaier (69).
© GEPA
Wolfsberger AC - 1. Platz: Michael Liendl (71), 2. Platz: Michael Sollbauer, Marcel Ritzmaier (69).
LASK - 1. Platz: Gernot Trauner, Thomas Goiginger (74), 3. Platz: Peter Michorl (72).
© GEPA
LASK - 1. Platz: Gernot Trauner, Thomas Goiginger (74), 3. Platz: Peter Michorl (72).
FC Red Bull Salzburg - 1. Platz: Zlatko Junuzovic (77), 2. Platz: Andre Ramalho, Takumi Minamino (74).
© GEPA
FC Red Bull Salzburg - 1. Platz: Zlatko Junuzovic (77), 2. Platz: Andre Ramalho, Takumi Minamino (74).
1 / 1
Werbung
Werbung