Fussball

Werder - BVB 2:0 - DFB-Pokal JETZT LIVE im Free-TV & Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Erling Haaland.

Am Dienstagabend steht ein hitziger Pokalfight auf dem Programm. Borussia Dortmund gastiert bei Werder Bremen (JETZT im SPOX-LIVETICKER) und Erling Haaland will auch im Pokal Torrekorde aufstellen. Wo ihr das Achtelfinal-Duell live im Free-TV und Livestream seht, erklärt euch SPOX.

Die Dortmunder kommen mit breiter Brust nach Bremen. In den letzten drei Pflichtspielen erzielten die Borussen jeweils fünf Tore, das macht einen Gesamtscore von 15 Treffern. Beinahe die Hälfte davon ging auf das Konto von Erling "Big Earl" Haaland.

Ganz anders sieht die Gemütslage bei den Bremern aus. Zum Rückrundenauftakt gab es einen Sieg, zuletzt jedoch zwei Niederlagen. Werder befindet sich mitten im Abstiegskampf, Trainer Florian Kohfeldt steht unter Beschuss.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Aktueller Spielstand 2:0 (ZUM LIVETICKER)

Tor: 1:0 Selke (16.), 2:0 Bittencourt (30.)

Werder Bremen - Borussia Dortmund: Aufstellungen im DFB-Pokal

  • Werder Bremen: Pavlenka - Veljkovic, Vogt, Moisander - Bittencourt, Klaassen, M. Eggestein, Friedl - Rashica - Osako, Selke

Bank: Kapino, Pizarro, Sahin, Sargent, Bartels, Toprak, J. Eggestein, Groß, Goller

  • Borussia Dortmund: Hitz - Zagadou, Hummels, Akanji - Hakimi, Witsel, Brandt, Schulz - Sancho, Reus, Hazard

Bank: Bürki - Dahoud, Götze, Haaland, Balerdi, Piszczek, Can, Schmelzer, Reyna

TV-Übertragung und Livestream: Werder vs. BVB

Das Spiel zwischen Bremen und Dortmund gibt es um 20:45 Uhr im Free-TV auf ServusTV. Zudem kann der Pokal-Clash auch über die Website des privaten TV-Senders per Livestream auf dem Laptop, PC oder Tablet mitverfolgt werden.

In Österreich wird die Partie zusätzlich vom öffentlich-rechtlichen deutschen TV-Sender ARD sowie von Sky Sport 2 HD übertragen. Die Konferenz mit dem Parallel-Spiel Schalke 04 gegen Hertha BSC gibt es auf Sky Sport 1 HD. Wer lieber einen Livestream schaut, wird via SkyGo fündig.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund im Liveticker

Einen umfassenden LIVETICKER stellt euch SPOX zur Verfügung, damit auch all jene am aktuellsten Stand bleiben, die keine Möglichkeit haben das Spiel im TV oder Livestream zu sehen.

Spielplan: Achtelfinale im DFB-Pokal

Der Dienstag ist gefüllt mit heißen Pokal-Fights. Im Hauptabendprogramm trifft Schalke auf Hertha Berlin, während "Big Earl" seinen Erfolgslauf auch in Bremen fortsetzen will.

DatumUhrzeitHeimAuswärtsLivetickerEndstand
Di., 04. Februar18.30 Uhr1. FC KaiserslauternFortuna DüsseldorfLiveticker2:5
Di., 04. Februar18.30 UhrEintracht FrankfurtRB LeipzigLiveticker3:1
Di., 04. Februar20.45 UhrSchalke 04Hertha BSCLiveticker-:-
Di., 04. Februar20.45 UhrWerder BremenBorussia DortmundLiveticker-:-
Mi., 05. Februar18.30 UhrSC VerlUnion BerlinLiveticker-:-
Mi., 05. Februar18.30 UhrBayer LeverkusenVFB StuttgartLiveticker-:-
Mi., 05. Februar20.45 Uhr1. FC SaarbrückenKarlsruher SCLiveticker-:-
Mi., 05. Februar20.45 UhrFC Bayern München1899 HoffenheimLiveticker-:-

Erling Haaland sorgt in Dortmund für Furore

Nach Treffer Nummer sieben am vergangenen Wochenende beim 5:0-Sieg der Dortmunder über Union Berlin, hat der 19-jährige Norwerger einen weiteren Rekord geknackt. Noch nie erzielte ein Spieler in seinen ersten drei Bundesliga-Spielen sieben Tore. Auch im DFB-Pokal sollen nun Bestmarken aufgestellt werden.

Trotz seiner brillanten Torquote sieht der Ex-Salzburg-Stürmer aber weiterhin Verbesserungspotenzial: "Ich muss noch fitter werden, aber das kommt über Spiele. Ich bin noch nicht bei 100 Prozent." Wie diese angesprochenen 100 Prozent aussehen, wird die Zukunft zeigen. BVB-Sportdirektor Michael Zorc beruhigt die Liga-Konkurrenz hinsichtlich der Haaland-Leistungen: "Das geht ja gar nicht besser."

DFB-Pokal: Die Titelträger der letzten fünf Jahre

Der amtierende Meister Bayern München ist zugleich auch Titelverteidiger im DFB-Pokal. Im vergangenen Jahr bezwangen die Münchner RB Leipzig mit einem klaren 3:0 im Endspiel.

SaisonSiegerGegner
2018/19FC Bayern MünchenRB Leipzig
2017/18Eintracht FrankfurtFC Bayern München
2016/17Borussia DortmundEintracht Frankfurt
2015/16FC Bayern MünchenBorussia Dortmund
2014/15VfL WolfsburgBorussia Dortmund
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung