Fussball

DFB-Pokal heute im Free-TV! VfL Bochum - FC Bayern München gratis im Livestream schauen

Von SPOX Österreich
David Alaba beim FC Bayern.

Der FC Bayern muss am Dienstag (20.00 Uhr im LIVETICKER) beim VfL Bochum bestehen. Der Titelverteidiger des DFB-Pokal hat beim 16. der zweiten Liga einen klaren Sieg und das Ende der Souveränitätsdebatte im Sinn. SPOX zeigt, wo das Spiel in Österreich im Livestream & Free-TV zu sehen ist.

Wie immer in diesem Bewerb können die großen Clubs eigentlich nur verlieren. "Pokalspiele sind immer gefährlich", warnte Bayerns Coach Niko Kovac. Ein Aus des 19-fachen Pokalgewinners aus München in der zweiten Runde gab es zuletzt vor 19 Jahren durch Elfmeterschießen beim 1. FC Magdeburg.

Bochum - Bayern: TV-Übertragung und Livestream

Der FC Bayern reist zum VfL Bochum. Die Partie wird in Österreich auf ServusTV im Free-TV gezeigt. Über die Homepage des privaten TV-Senders gibt es die Möglichkeit, das Spiel über den Livestream auf dem Laptop, Tablet oder PC zu sehen.

Bei der Begegnung wird ServusTV mit eigenem Team vor Ort sein. Im Anschluss an die Live-Übertragung gibt es zudem ausgewählte Highlights aus der 2. Runde kompakt zusammengefasst.

Neben Servus TV zeigt auch Sport 1 das Spiel live.

LIVETICKER: Bayern gegen Bochum zum Mitlesen

Für all jene, die das Spiel nicht live sehen können, bietet SPOX einen umfassenden Liveticker zur Partie an. Hier geht's zu den Livetickern am Dienstag.

DFB-Pokal: Voraussichtliche Aufstellungen von Bochum und Bayern

Lucas Hernandez, Javi Martinez und Niklas Süle werden Niko Kovac nicht zur Verfügung stehen. Leon Goretzka wird gegen seinen Jugendverein voraussichtlich zurückkehren. So könnten beide Mannschaften starten:

  • Bochum: Riemann - Celozzi, Decarli, Si. Lorenz, Danilo - Losilla, Janelt - C.-Y. Lee, Maier, D. Blum - Ganvoula
  • Bayern: Neuer - Kimmich, Pavard, J. Boateng, Alaba - Goretzka, Thiago - Gnabry, Coutinho, Coman - Lewandowski

FC Bayern gegen VfL Bochum: ARD/ZDF übertragen nicht

Die ARD überträgt in der diesjährigen DFB-Pokal-Saison insgesamt neun Spiele - ein Erst- und Zweitrundenspiel, jeweils zwei Achtel- und Viertelfinals, beide Halbfinals sowie das Finale.

In der zweiten Runde entschied sich der öffentlich-rechtliche Sender für die Partie Dortmund gegen Mönchengladbach am Mittwoch, weshalb eine Ausstrahlung des Spiels zwischen den Bayern und Bochum wegfällt. Das ZDF zeigt 19/20 überhaupt keine DFB-Pokal-Partien.

David Alaba beim FC Bayern: Verletzung überstanden

ÖFB-Nationalspieler David Alaba hatte beim FC Bayern in dieser Saison bereits mit zwei Verletzungen zu kämpfen. Im September zerrte er sich einen Muskel im Adduktorenbereich, dann erlitt er einen Rippenbruch. Die Spiele des ÖFB-Teams gegen Slowenien und Israel verpasste er dadurch.

Am vergangenen Wochenende saß er beim Spiel gegen Union Berlin nur auf der Bank, Alphonso Davies übernahm Alabas Rolle in der Linksverteidigung. Für das Pokalspiel gegen Bochum wird Alaba allerdings wieder in der Startelf erwartet.

DFB-Pokal: Alle Spiele am heutigen Dienstag

Am Dienstag steigen im DFB-Pokal acht Matches. Neben den Bayern ist auch Hoffenheim, Bayer Leverkusen oder Schalke im Einsatz.

UhrzeitHeimAuswärtsÜbertragungTicker
18.30 UhrSC FreiburgUnion BerlinSkySPOX
18.30 Uhr1. FC Saarbrücken1. FC KölnSkySPOX
18.30 UhrHamburger SVVfB StuttgartSkySPOX
18.30 UhrMSV DuisburgTSG HoffenheimSkySPOX
20 UhrVfL BochumFC Bayern MünchenSky / Servus TV / Sport 1SPOX
20.45 UhrSV DarmstadtKarlsruher SCSkySPOX
20.45 UhrArminia BielefeldFC Schalke 04SkySPOX
20.45 UhrBayer LeverkusenSC PaderbornSkySPOX

DFB-Pokal: Die Sieger der letzten fünf Jahre

Im letzten Jahr schlug der FC Bayern München im Endspiel RB Leipzig mit 3:0. Im Jahr davor gewann die Eintracht im Endspiel gegen den FC Bayern.

SaisonSiegerGegner
2018/19FC Bayern MünchenRB Leipzig
2017/18Eintracht FrankfurtFC Bayern München
2016/17Borussia DortmundEintracht Frankfurt
2015/16FC Bayern MünchenBorussia Dortmund
2014/15VfL WolfsburgBorussia Dortmund
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung