Cookie-Einstellungen
Fussball

Red Bull Salzburg in der Champions League: Das sind die Wunschgegner der "Roten Bullen"

Von SPOX Österreich
Red Bull Salzburg jubelt.

Nach dem Einzug in die UEFA Champions League sitzen Spieler, Trainer sowie Funktionäre des FC Red Bull Salzburg heute Abend ab 18 Uhr gespannt vor dem Fernseher. Die Auslosung zur Gruppenphase der Königsklasse verspricht einige große Kaliber - darunter PSG, Manchester United oder Real Madrid.

"Es war schon eine Art Reifeprüfung, die Atmosphäre war gigantisch", meinte Chefcoach Matthias Jaissle nach dem Playoff-Gesamtsieg von 4:2 über Bröndby am Mittwoch und fügte an: "Die Champions-League-Spiele werden für die Jungs richtige Highlights." "Da wird die junge Truppe am meisten dazulernen, das ist ja unser Anspruch.", erklärte der 33-Jährige weiter.

Auch Jaissle bestand eine Art "Reifeprüfung" mit ausgezeichnetem Erfolg. Der Deutsche geht als jüngster Trainer der Geschichte ein, der ein Champions-League-Playoff überstand. In der Gruppenphase gehört er zu den fünf jüngsten Coaches aller Zeiten. Rekordhalter ist Julian Nagelsmann, der seinerzeit mit 31 Jahren bei RB Leipzig an der Seitenlinie stand.

Gegen wen es für Jaissle und seine "Roten Bullen" geht, entscheidet sich donnerstagabends in Nyon, wenn Giorgio Marchetti und Co. die Lose in Form von kleinen Bällen rollen lassen.

Champions League, Auslosung: Die Lostöpfe im Überblick

Lostopf 1 besteht aus dem amtierenden Champions-League-Sieger, dem amtierenden Europa-League-Sieger sowie den sechs Meistern der sechs topplatzierten Ligen. Ab Lostopf 2 entscheidet dann der Klub-Koeffizient.

Topf 1Topf 2Topf 3
FC Bayern MünchenFC BarcelonaRB LeipzigFC Brügge
FC ChelseaReal MadridFC PortoVfL Wolfsburg
FC VillarrealJuventus TurinAjax AmsterdamAC Mailand
Atletico MadridManchester UnitedAtalanta BergamoBesiktas Istanbul
Manchester CityParis Saint-GermainZenit St. PetersburgDynamo Kiew
Inter MailandBorussia DortmundBenfica LissabonMalmö FF
OSC LilleFC LiverpoolRed Bull SalzburgBröndby IF
Sporting LissabonFC SevillaShakhtar DonezkSheriff Tiraspol

CL: Diese Gegner wünschen sich die Salzburger

Sportchef Christoph Freund hat "viele lässige Gegner" im Auge. "Im ersten Jahr, als wir dabei waren, habe ich mir Liverpool gewünscht. Letztes Jahr habe ich mir die Bayern gewünscht. Jetzt wird Paris kommen, die haben alles zusammengekauft, was es gibt. Ich hätte nichts dagegen", meinte Freund.

Auch Offensivmann Brenden Aaronson visiert eine ganz spezielle Mannschaft an: "Wenn ich mir es aussuchen kann, dann Liverpool, denn das wäre ein Kindheitstraum." Dieses Duell gab es bereits vor zwei Jahren, als die Mozartstädter ihre Champions-League-Premiere in der Saison 2019/20 feierten.

Der dänische Abwehrmotor Rasmus Kristensen blickt dagegen tief in die Glaskugel. Dadurch, dass Salzburg in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils auf den CL-Vorjahressieger traf, tippt der Außenverteidiger: "Vielleicht wird es Chelsea."

Karim Adeyemi hält sich bezüglich Wunschgegnern bedeckt: "Wir wollen die besten Mannschaften in der Gruppe haben, hoffentlich kriegen wird die." Auch Trainer Jaissle äußerte sich zurückhaltend. "Wir nehmen das, was kommt", sagte er.

Freund: "Diese Spiele sind ekelig"

Salzburgs Sportchef Freund fiel nach dem fixierten Aufstieg ein Stein vom Herzen. "Ich bin schon so lange beim Verein und wir haben schon so viel mitgemacht mit diesen Champions-League-Quali-Spielen - die größten Enttäuschungen und die wildesten Geschichten", erklärte der 44-Jährige bei Sky.

Als Favorit hätte man in den Duellen mit dem dänischen Vertreter Bröndby IF schließlich nur verlieren können. "Diese Spiele sind einfach richtig ekelig. Es sind die schwierigsten Spiele im Jahr", betonte Freund.

Champions League 21/22: Der Terminplan

TerminEreignis
14./15. September 20211. Spieltag Gruppenphase
28./29. September 20212. Spieltag Gruppenphase
19./20. Oktober 20213. Spieltag Gruppenphase
02./03. November 20214. Spieltag Gruppenphase
23./24. November 20215. Spieltag Gruppenphase
07./08. Dezember 20216. Spieltag Gruppenphase
15./16.+22./23. Februar 2022Achtelfinale, Hinspiele
8./9.+15./16. März 2022Achtelfinale, Rückspiele
5./6. April 2022Viertelfinale, Hinspiele
12./13. April 2022Viertelfinale, Rückspiele
26./27. April 2022Halbfinale, Hinspiele
3./4. Mai 2022Halbfinale, Rückspiele
28. Mai 2022Finale
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung