-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

PSG - FC Bayern: So könnt ihr das Champions-League-Finale heute in Österreich im TV und Livestream sehen

Von APA/Red
Im Finale stehen sich die beiden deutschen Trainer Thomas Tuchel und Hansi Flick gegenüber.

Stürmerstars auf beiden Seiten, Tore en masse: Das Champions-League-Finale Paris Saint-Germain gegen Bayern München verspricht trotz leerer Zuschauerränge ein Spektakel zu werden. SPOX verrät, wie ihr die Partie im Livestream und TV verfolgen könnt.

Du willst das Champions-League-Finale sehen? Dann hol Dir jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN!

Am Sonntagabend (21.00 Uhr) wollen David Alaba und Co. den furiosen PSG-Angriff mit den Superstars Neymar und Kylian Mbappe ausbremsen.

Für die Bayern wäre ein Erfolg im Estadio da Luz von Lissabon der sechste Titelgewinn in der Fußball-Königsklasse, das zweite Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League nach 2013. Paris hat seit der Übernahme aus Katar vor neun Jahren mit Transferausgaben von über einer Milliarde Euro versucht, den Pokal zu erobern. Über 400 Millionen Euro kosteten alleine Neymar und Mbappe. Trainer Thomas Tuchel könnte nun schaffen, was seinen Vorgängern Jahr für Jahr den Job kostete. Auch PSG wäre mit einem Triumph in Portugal Triple-Sieger.

Lissabon erlebt heuer ein "wahres" Finale zweier Landesmeister. Das gab es seit 1998 nicht mehr. Die Bayern wie auch PSG gelten in den heimischen Ligen als beinahe unantastbar. Ein Favorit ist nicht auszumachen.

PSG vs. Bayern im TV & Livestream sehen

Ihr könnt das Finale am Sonntag auf DAZN sehen. Der Streamingdienst, der bereits eine große Auswahl der Spiele vor dem Endspiel zeigte, geht um 20.30 Uhr auf Sendung, durch die Partie begleiten Euch Kommentator Jan Platte und Ex-Profi Per Mertesacker als Experte.

Das "Netflix des Sports" überträgt zwei Tage vorher außerdem das Finale der Europa League sowie in Zukunft wie gewohnt Fußball aus der Bundesliga, LaLiga, Serie A, Ligue 1 und vieles mehr. Ein Abo kostet monatlich 11,99 Euro oder jährlich 119,99 Euro. Zuvor kann das Angebot im Rahmen eines kostenlosen Probemonats getestet werden.

Neben dem TV-Sender ZDF zeigt auch der Pay-TV-Sender Sky das Endspiel, die Vorberichterstattung beginnt bereits um 19.30 Uhr. Neben der TV-Übertragung steht ein Livestream via Sky Go bereit. Ebenso können Nicht-Abonnenten via Sky Ticket einen Pass buchen.

PSG gegen Bayern im Liveticker verfolgen

Natürlich könnt ihr den Schlager auch im ausführlichen SPOX-Liveticker verfolgen.

Champions-League: Der Weg bis ins Finale der beiden Mannschaften

Die Pariser gewannen nach verlorenem Hinspiel gegen den BVB im Rückspiel mit 2:0 und zogen somit ins Viertelfinale. Dort wartete die Überraschungsmannschaft des Turniers Atalanta Bergamo. Nach 0:1-Rückstand hat man sich erneut zurückgekämpft und ist eine Runde weitergekommen. Im Halbfinale schmissen Neymar und Co. RB Leipzig aus dem Wettbewerb.

Paris Saint-Germain:

RundeGegnerErgebnis
AchtelfinaleBorussia Dortmund3:2 nach Hin- und Rückspiel
ViertelfinaleAtalanta Bergamo2:1
HalbfinaleRB Leipzig3:0

FC Bayern München:

Der deutsche Rekordmeister ist nur noch einen Sieg entfernt vom nächsten Triple. Die Münchner kamen eher mühelos bis ins Finale. Einzig im Halbfinale gegen Olympique Lyon gab es ein paar wackelige Momente (VIDEO: Die Highlights aus dem 3:0-Sieg gegen Olympique Lyon), ansonsten schlug man den Gegner immer deutlich. Im Achtelfinale revanchierte man sich gegen den FC Chelsea für das verlorene "Finale dahoam" 2012 mit 7:1 nach Hin- und Rückrunde. Gegen die Katalanen brauchten die Bayern hingegen nur ein Spiel, um sie mit 8:2 zu demütigen.

RundeGegnerErgebnis
AchtelfinaleFC Chelsea7:1 nach Hin- und Rückspiel
ViertelfinaleFC Barcelona8:2
HalbfinaleOlympique Lyon3:0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung