Fussball

UEFA gibt Pläne für Champions League bekannt: Finale in Lissabon am 23. August

Von APA
Champions League.
© GEPA

Der Sieger der diesjährigen Champions League wird in einem Finalturnier der letzten acht von 12. bis 23. August in Lissabon ermittelt. Diese Entscheidungen fällte das Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Mittwoch. Die Qualifikation für die kommende Europacup-Saison 2020/21 schaut deutlich anders aus.

Die noch ausstehenden Achtelfinalpartien sollen noch zuvor am 7./8. August gespielt werden, wenn möglich in den dafür vorgesehenen Städten, sofern das die Coronavirus-Auflagen dort zulassen.

Auch in der Europa League wird es von 10. bis 21. August ein "Final 8"-Turnier in vier deutschen Städten - Düsseldorf, Gelsenkirchen, Duisburg und dem Endspielort Köln - geben. Davor sollen noch am 5./6. August die restlichen Achtelfinalmatches absolviert werden.

Darunter auch die Partie Manchester United - LASK. Österreichs Vizemeister hatte das Heimspiel vor der Corona-Zwangspause in Linz 0:5 verloren.

Weitere Infos folgen.

UEFA Champions League: Voraussichtlicher Spielplan

RundeDatumOrt
Achtelfinal-Rückspiele07./08. AugustVorgesehene Heim-Stadien (falls möglich)
Viertelfinals12. August -Lissabon
HalbfinalsTBALissabon
Finale23. AugustLissabon

UEFA Europa League: Voraussichtlicher Spielplan

RundeDatumOrt
Achtelfinal-Rückspiele05./06. AugustVorgesehene Heim-Stadien (falls möglich)
Viertelfinals10. August -Düsseldorf/Gelsenkirchen/Duisburg/Köln
HalbfinalsTBADüsseldorf/Gelsenkirchen/Duisburg/Köln
Finale21. AugustKöln

Champions League: Qualifikation 2020/21 mit nur einer Partie

Die Europacup-Saison 2020/21 beginnt in veränderter Form mit der Qualifikationsphase in diesem August. Mit Ausnahme der Play-offs zur Gruppenphase der Champions League werden sämtliche Paarungen in nur jeweils einer Partie entschieden, nicht mehr in Hin- und Rückspiel. Welcher Verein Heimrecht hat, entscheidet das Los.

Der Gewinner des Liga-Play-offs, der zur zweiten Qualifikationsrunde der Europa League einsteigt, bestreitet sein Entscheidungsspiel in dieser am 17. September. Die dritte Runde ist sieben Tage später angesetzt. Am 1. Oktober werden die Play-off-Spiele zur Gruppenphase gespielt.

In der Champions League beginnt die Gruppenphase am 20. Oktober. In der Europa League geht es zwei Tage später los. In beiden Wettbewerben soll die Gruppenphase, die am 1. und 2. Oktober in Athen ausgelost werden soll, wie gehabt vor dem Jahreswechsel abgeschlossen werden.

Der Meister der österreichischen Bundesliga steigt aller Voraussicht nach im Playoff der Champions League ein.

Champions League: Geplante Platzverteilung für die Saison 2020/21

Fest steht, dass Österreich fünf Startplätze für den Europacup zur Verfügung hat. Dies wäre bis Platz 15 in der Fünfjahreswertung der Fall.

Ab Platz zehn ist ein Gruppenplatz in der CL fix. Sollte sich der Sieger der Champions League über die Liga für die Königsklasse qualifizieren, reicht auch der elfte Platz aus.

Platz in 5JWCL-GruppenphaseCL-QualiEL
1-4403
5-6213
7-10113
11-15023
16-51013

EM 2021 wie vorgesehen mit zwölf Gastgeberstädten

Keine Änderungen gibt es hingegen bei der Europameisterschaft, die die UEFA wegen der Pandemie schon im März auf den 11. Juni bis 11. Juli 2021 verschoben hatte. Diese wird wie vorgesehen in zwölf Gastgeberstädten gespielt. Zuletzt hatte es Unklarheiten gegeben, ob Baku, Bilbao und Rom den neuen Termin halten können.

Auch die Nations League wird wie geplant im September starten.

Austragung der EM 2020: Erste EM in zwölf Ländern

2012 schlug der damalige UEFA-Präsident Michel Platini vor, anlässlich des 60-jährigen Jubiläums das Turnier 2020 frei nach dem Motto "Euro für Europa" in zwölf verschiedenen Ländern auszutragen. Eine Übersicht mit allen Städten, die bei der EM 2020 dabei sind, habt Ihr hier:

OrtStadionAnzahl Spiele
London (England)Wembley-Stadion3 Gruppenspiele

1 Achtelfinale, 2 Halbfinale, Finale

Baku (Aserbaidschan)Nationalstadion Baku3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

München (Deutschland)Allianz Arena3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Rom (Italien)Olympiastadion Rom3 Gruppenspiele (Eröffnungsspiel)

1 Viertelfinale

St. Petersburg (Russland)Krestowski-Stadion3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Glasgow (Schottland)Hampden Park3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Budapest (Ungarn)Nationalstadion Budapest3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Kopenhagen (Dänemark)Telia Parken3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Bilbao (Spanien)Estadio San Mames3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Amsterdam (Niederlande)Johan-Cruyff-Arena3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Dublin (Irland)Aviva Stadium3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Bukarest (Rumänien)Arena Nationala3 Gruppenspiele

1 Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung