Fussball

Champions League: SSC Neapel gegen FC Barcelona heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Jubelt der FC Barcelona auch beim SSC Neapel wieder?
© getty

Im Hinspiel des Achtelfinals in der Champions League empfängt der SSC Neapel heute den FC Barcelona. Wie Ihr das Gastspiel von Messi, Griezmann und Co. im San Paolo live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr von SPOX.

Verfolge ausgesuchte Spiele der Champions League live mit dem kostenfreien Probemonat von DAZN!

SSC Neapel gegen FC Barcelona: Wann und wo rollt der Ball?

Los geht's am heutigen Dienstag, den 25. Februar, um 21 Uhr. Parallel spielen der FC Chelsea und der FC Bayern ihr Achtelfinalhinspiel in London aus.

Gespielt wird heute im San Paolo zu Neapel. Eröffnet wurde das legendäre Stadion bereits 1959, benannt ist es nach dem Apostel Paulus. Aktuell passen rund 55.000 Zuschauer in das viertgrößte Stadion Italiens.

Champions League: SSC Neapel gegen FC Barcelona heute live im TV und Livestream

Live und exklusiv in voller Länge läuft das Spiel heute sowohl in Österreich als auch in Deutschland bei DAZN. Der Streamingdienst zeigt an jedem CL-Achtelfinal-Spieltag eine Partie in voller Länge.

Neben ausgesuchten Spielen der Champions League finden sich unter anderem alle Freitagsspiele der Bundesliga, die komplette Europa League und viele Spiele aus der Serie A, der Ligue 1 und der Primera Division im Angebot von DAZN.

Das "Netflix des Sports" hat außerdem jede Menge US-Sport (NFL, NBA, NHL, MLB), Kampfsport, Tennis und vieles mehr im Angebot. Um Zugang zu erhalten, habt Ihr die Wahl zwischen dem Monatsabo für 11,99 Euro und dem Jahresabo für 119,99 Euro (entspricht etwa 9,99 Euro/Monat).

Egal, für welches Abo Ihr Euch entscheidet, eines ist Euch sicher: Der erste Monat bei DAZN ist für Neukunden gratis. Hier geht's zum kostenfreien Probemonat des Streamingdienstes.

Neben der DAZN-Übertragung gibt es Ausschnitte der Partie in der Sky-Konferenz zu sehen.

SSC Neapel gegen FC Barcelona im Liveticker

Unterwegs oder keinen Bock auf Bezahlschranke? Dann seid Ihr bei unseren SPOX-Livetickern richtig.

FC Barcelona: Lionel Messi ist "sehr aufgeregt"

Lionel Messi hat in seiner Karriere schon einige große Spiele bestritten. Mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes Argentinien stand der sechsmalige Weltfußballer beispielweise im WM-Endspiel.

Dennoch: Das Spiel im San Paolo, der einstigen Wirkungsstätte des argentinischen Nationalhelden und Weltstars Diego Maradona, ist etwas Besonderes für Messi: "Ich bin wirklich sehr aufgeregt", sagte er vor dem Auftritt am Dienstag auf der Spieltags-Pressekonferenz.

Bemerkenswer ist, dass Messi nie zuvor im neapolitanischen Stadion aufgelaufen ist. "Schon seit einer langen Zeit wollte ich in diesem Stadion spielen, aber es hat sich einfach nicht ergeben. Jetzt kommt endlich die Gelegenheit und ich bin begierig darauf, diese Erfahrung zu machen. Ich bin sicher, dass es ein großartiges Erlebnis für mich sein wird", sagte der Argentinier in einem Interview der spanischen Mundo Deportivo.

Dass Messi gleich bei seinem ersten Auftritt im San Paolo eine entscheidende Rolle spielen dürfte, weiß auch SSC-Spieler Lorenzo Insigne, der von Messi schwärmte: "Als Solist ist er auf dem Rasen unvergleichlich. Und auch außerhalb des Spielfeldes ist er ein wahrer Champion."

Champions-League-Achtelfinale: Die Hinspiele im Überblick

Morgen kommt es zum Gigantenduell zwischen Real und ManCity.

DatumHeimteamAuswärtsteamÜbertragungErgebnis
18. FebruarBorussia DortmundParis St.-GermainDAZN2:1
18. FebruarAtletico MadridFC LiverpoolSky1:0
19. FebruarTottenham HotspurRB LeipzigDAZN0:1
19. FebruarAtalanta BergamoFC ValenciaSky4:1
25. FebruarFC ChelseaFC Bayern MünchenSky-
25. FebruarSSC NeapelFC BarcelonaDAZN-
26. FebruarReal MadridManchester CitySky-
26. FebruarOlympique LyonJuventusDAZN-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung