Fussball

Wer zeigt / überträgt KRC Genk gegen RB Salzburg heute live im TV und Livestream?

Von SPOX

Red Bull Salzburg braucht heute Abend um 21 Uhr gegen KRC Genk (JETZT im LIVETICKER) unbedingt einen Sieg um seine Achtelfinalchancen zu wahren. Wer das Spiel heute live im TV und Livestream überträgt, erfahrt Ihr bei SPOX.

Du willst KRC Genk gegen Red Bull Salzburg heute live sehen? Dann sichere Dir jetzt Deinen kostenlosen DAZN-Probemonat.

KRC Genk - FC Salzburg: Aktueller Spielstand 1:4 (0:2)

Tor: 0:1 Daka (43.), 0:2 Minamino (45.), 0:3 Hwang (69.), 1:3 Samatta (85.), 1:4 Haaland (87.)

Red Bull Salzburg gegen Genk: Die Aufstellungen

  • Genk: Coucke - Lucumi, Cuesta, Dewaest - De Norre, Hrosovsky, Berge, Maehle - Ito, Samatta, Paintsil
  • Ersatz: Vandevoort - Neto Borges, Wouters, Hagi, Odey, Onuachu, Bongonda
  • Salzburg: Coronel - Kristensen, Onguene, Wöber, Ulmer - Minamino, Mwepu, Junuzovic, Szoboszlai - Hwang, Daka
  • Ersatz: Köhn - Ramalho, Vallci, Ashimeru, Okugawa, Haaland, Prevljak

"Er könnte von Beginn an spielen, aber er ist nicht topfit", sagte Trainer Jesse Marsch über Erling Haaland bei Sky. "Das ist in solch einem Top-Spiel die richtige Entscheidung. Es ist nicht das Knie, sondern das Gesamtpaket. Mit Patson funktioniert es aber sicher gut heute."

Für Verteidiger Marin Pongracic war kein Platz im Kader.

Wer zeigt Red Bull Salzburg gegen KRC Genk heute live im TV und Livestream?

Der Streamingdienst DAZN und der Pay-TV-Sender Sky teilen sich in dieser Saison die Übertragungsrechte an der Champions League. In Österreich ist das Spiel zwischen Red Bull Salzburg bei Sky Sport Austria zu sehen. Um 20.15 Uhr, also bereits 45 Minuten vor Anpfiff, beginnt die Übertragung mit Kommentator Martin Konrad. Das Spiel ist zudem im Livestream via SkyGo empfangbar.

In Deutschland zeigt DAZN das Spiel live und exklusiv in voller Länge. Kommentiert wird das Spiel ab 21 Uhr von Christian Brugger, als Experte steht ihm Helge Payer zur Seite. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt Ausschnitte des Spiels in der Konferenz, das komplette Spiel ist im deutschen TV nicht zu sehen.

DAZN überträgt neben der Champions League auch die komplette Europa League, LaLiga, die Serie A, Ligue 1 und unter anderem alle Freitagsspiele der Bundesliga. Zudem gibt es auf DAZN auch die vier großen US-Sportligen NBA, NFL, NHL und MLB zu sehen. Darüber hinaus zeigt DAZN unter anderem auch Tennis, Handball, Wintersport, Boxen, die UFC, Darts, Motorsport oder Hockey.

Der Preis für ein monatliches Abo bei DAZN beträgt 11,99 Euro. Das Jahresabo kostet hingegen 119,99 Euro. In beiden Varianten könnt Ihr das Angebot von DAZN einen Monat lang kostenlos testen.

KRC Genk - RB Salzburg: Das Spiel im Liveticker

SPOX bietet zudem auch einen Liveticker zur Partie an. Alternativ könnt Ihr im Konferenzticker über alle Spiele des Champions-League-Abends informiert bleiben.

Genk gegen Salzburg: Vorschau

Red Bull Salzburg braucht unbedingt einen Sieg um die Chance ins Achtelfinale zu kommen zu wahren. Dabei kann RB wohl wieder auf Erling Haaland zurückgreifen. Salzburgs bester Torschütze in der Champions League hatte zuletzt Knieprobleme, doch Trainer Jesse Marsch versicherte bei der gestrigen Pressekonferenz: "Erling Haaland ist bereit für morgen. Er hat die letzten zwei Tage trainiert und fühlt sich gut."

Der belgische Meister kann selbst mit zwei Siegen nicht mehr unter die besten zwei der Gruppe F kommen. Mit einem Sieg würden sie jedoch die Chance auf Platz drei wahren. Um den Direktvergleich mit den Salzburgern zu gewinnen und um schon am 5. Spieltag auf den dritten Rang zu springen, müsste Genk allerdings das 6:2 aus dem Hinspiel noch drehen.

UEFA Youth League: Red Bull Salzburg fix in K.o.-Phase

Die Youngsters von Red Bull Salzburg haben in der UEFA Youth League den dritten Sieg in Folge eingefahren. Beim KRC Genk siegten die Salzburger 2:0, damit stehen sie fix in der K.o.-Phase des Jugendwettbewerbs.

Schiedsrichter-Team: Wer pfeift Genk - Salzburg?

Das Schiedsrichterteam kommt aus Finnland:

  • Hauptschiedsrichter: Mattias Gestranius
  • Assistenten: Jan-Peter Aravirta, Mikko Alakare
  • Vierter Offizieller: Ville Nevalainen
  • VAR: Jocem Kamphuis (NED)
  • VAR-Assistent: Bas Nijhuis (NED)

Champions League: Die Live-Tabelle der Gruppe E

PlatzTeamSpieleToreTordifferenzPunkte
1.FC Liverpool511:8310
2.SSC Neapel57:439
3.Red Bull Salzburg516:1067
4.KRC Genk54:16-121
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung