Fussball

SSC Napoli - FC Liverpool LIVE: Champions League heute im Livestream & TV sehen

Von SPOX Österreich
Salah traf gegen Napoli.

Der amtierende Champions-League-Sieger FC Liverpool muss in der Salzburg-Gruppe der UEFA Champions League am heutigen Dienstag beim SSC Napoli (ab 21 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN) antreten. SPOX erklärt, wo das Spiel in Österreich im Livestream und TV zu sehen ist.

Bereit für die UEFA Champions League? Sichere Dir Deinen kostenlosen DAZN-Testmonat und sei bei über 100 Spielen der Königsklasse live und exklusiv dabei!

Bereits im Vorjahr trafen Liverpool und Napoli in der Champions-League-Gruppenphase aufeinander. Damals setzten sich die Italiener im Heimspiel durch einen Treffer von Lorenzo Insigne in der 90. Minute mit 1:0 durch.

Napoli - Liverpool: Champions League heute im Livestream und TV

Das Spiel zwischen Napoli und Liverpool ist in Österreich sowie in Deutschland auf DAZN zu sehen. Die Streaming-Plattform zeigt das Match live und exklusiv in voller Länge. Außerdem gibt es am Dienstag sechs weitere Spiele auf DAZN zu sehen, darunter auch die Auftaktpartie von Borussia Dortmund gegen Barcelona. Für alle Neukunden gibt es die Partie gratis im Livestream, nach einem Monat kostet ein Abo bei DAZN 12,99 Euro.

Auf Sky läuft das Match in der Konferenz, Red Bull Salzburg gegen KRC Genk ist exklusiv auf Sky zu sehen.

LIVETICKER: Liverpool FC gegen SSC Neapel zum Mitlesen

Für all jene, die am Dienstagabend verhindert sind und das Match nicht live sehen können, bietet SPOX wie zu allen anderen Champions-League-Spielen einen Liveticker an. Hier geht's zur Übersicht, hier gibt's den Ticker zu Liverpool gegen Napoli.

SSC Napoli gegen FC Liverpool: Aufstellungen zur Champions-League-Partie

Napoli: Meret - Di Lorenzo, Manolas, Koulibaly, Rui - Callejon, Allan, Lozano, Fabian, Insigne - Mertens

FC Liverpool: Adrian - Robertson, Van Dijk, Matip, Alexander-Arnold - Fabinho - Milner, Henderson - Mane, Firmino, Salah

Leiten wird die Partie der deutsche Unparteiische Felix Brych.

Jürgen Klopp: Liverpool nicht in der Favoritenrolle

Jürgen Klopp sieht seinen FC Liverpool vor dem Start der neuen Champions-League-Saison nicht in der Favoritenrolle. "Wir können nicht das beste Team in Europa sein. Ich glaube, Man City ist das beste Team der Welt", sagte er vor dem Auftakt-Duell mit Napoli.

"Wir versuchen, das Level aus dem letzten Jahr wieder zu erreichen. Wir wollen so konstant sein wie letztes Jahr und unseren Fußball spielen", ergänzte der 52-Jährige.

In der vergangenen Saison hatte sich der FC Liverpool in der Königsklasse die europäische Fußball-Krone aufgesetzt. "Titelverteidiger zu sein, ist kein Hindernis. Das ist schon lange her", meinte Klopp über die Rolle als Vorjahressieger. "Napoli ist sehr stark, ich sehe ihnen gerne zu", lobte Klopp den italienischen Vizemeister.

Red Bull Salzburg mit Liverpool und Napoli in der Champions-League-Gruppe E

Aus Lostopf 1 hat Salzburg Liverpool zugelost bekommen. Mit Napoli gibt es ein erneutes Aufeinandertreffen, die Italiener setzten sich in der vergangenen Saison in der K.o.-Phase der Europa League durch.

Liverpool und Neapel kennen sich ebenfalls aus der vergangenen Saison: Die beiden Klubs spielten in der CL-Gruppenphase in 2018 gegeneinander. Mit KRC Genk wartet ein machbarer Gegner aus Topf 4.

Aus TopfVereinNation
1FC LiverpoolEngland
2SSC NeapelItalien
3Red Bull SalzburgÖsterreich
4KRC GenkBelgien

Champions League: Live-Übertragungen der Spiele am Dienstag

Die Streaming-Plattform DAZN und der Pay-TV-Sender Sky teilen sich die Übertragungsrechte an der diesjährigen Champions-League-Saison. Folgende Einigung gilt zwischen beiden Plattformen:

  • DAZN überträgt 110 Spiele, 104 Matches exklusiv in voller Länge.
  • Sky zeigt 34 Einzelspiele, 28 davon exklusiv.
  • Sky bietet an jedem Spieltag eine Konferenz mit allen Parallelspielen an.
  • Die Highlights aller Spiele seht Ihr sowohl auf DAZN, als auch auf Sky.

In der folgenden Übersicht wird dargestellt, welche Spiele in Österreich am heutigen Dienstag wo zu sehen sind.

TerminHeimAuswärtsEinzelspielKonferenz
17. September, 18.55 UhrInter MailandSlavia PragDAZNSky
17. September, 18.55 UhrOlympique LyonZenit St. PetersburgDAZNSky
17. September, 21 UhrSSC NeapelFC LiverpoolDAZNSky
17. September, 21 UhrRB SalzburgKRC GenkSkySky
17. September, 21 UhrBorussia DortmundFC BarcelonaDAZNSky
17. September, 21 UhrBenfica LissabonRB LeipzigDAZNSky
17. September, 21 UhrFC ChelseaFC ValenciaDAZNSky
17. September, 21 UhrAjax AmsterdamLille OSCDAZNSky
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung