Fussball

Red Bull Salzburg - KRC Genk: Champions League JETZT live im TV, Livestream und LIVETICKER

Von SPOX Österreich
© GEPA

Im zwölften Anlauf erreichten die Kicker von Red Bull Salzburg das große Ziel und dürfen nun ihr Können erstmals auf der großen Bühne der UEFA Champions League zeigen. Zum Auftakt gastiert heute (JETZT im LIVETICKER) der belgische Meister KRC Genk in der Red Bull Arena. SPOX zeigt, wo ihr das Spiel heute verfolgen könnt.

Red Bull Salzburg - KRC Genk: Endstand 6:2 (5:1) (Zum LIVETICKER)

Tore: 1:0 Haaland (2.), 2:0 Haaland (34.), 3:0 Hwang (36.), 3:1 Lucumi (40.), 4:1 Haaland (44.), 5:1 Szoboszlai (45.+1), 5:2 Samatta (52.), 6:2 Ulmer (66.)

Trotz zahlreicher Abgänge starteten die Salzburger unter Jesse Marsch blendend in die neue Saison. Mit sieben Siege in sieben Spielen und einem Toreschnitt von fast fünf Toren pro Spiel, scharrten die Bullen bereits ihre Hufen für die Champions League.

Genk läuft hingegen ihren Leistungen der letzten Saison hinterher und steht in der Liga zurzeit auf dem neunten Tabellenplatz, auch aufgrund der Verletzung von Mittelstürmer und Topscorer Mbwana Samatta.

Doch sollte Salzburg die Belgier deshalb nicht unterschätzen, denn es tummeln sich mit Sander Berge, Joakim Maehle oder Ianis Hagi ebenso einige Juwele im Kader.

Mit Gruppengegner Liverpool und Neapel warten weiters zwei starke Teams als Anwärter auf die KO-Phase, weshalb das heutige Spiel gegen den KRC Genk für Salzburg bereits richtungsweisend sein könnte.

Red Bull Salzburg - KRC Genk: Aufstellungen zur Champions League

RB Salzburg: Stankovic - Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer - Bernede, Junuzovic - Minamino, Szoboszlai - Hwang, Haaland

Ersatz: Köhn - Farkas, Onguene, Mwepu, Okugawa, Daka, Ashimeru

Trainer Jesse Marsch verändert seine Startelf im Vergleich zum 7:2-Sieg gegen TSV Hartberg auf fünf Positionen: Hwang, Minamino, Bernede, Wöber und Kristensen ersetzen Onguene, Daka, Farkas, Okugawa und Mwepu (alle auf der Bank).

"Die Stimmung ist gut. Die Jungs sind bereit, voller Selbstvertrauen und furchtlos", sagte Marsch vor der Partie bei Sky.

Genk: Coucke - Maehle, Dewaest, Lucumi, Uronen - Heynen, Berge, Hrosovsky - Ito, Samatta, Ndongola

Ersatz: Vandevoordt - de Norre, Cuesta, Wouters, Hagi, Onuachu

Schiedsrichter: Felix Zwayer (GER)

Salzburg - Genk: Live im TV und Livestream

Das Spiel wird nicht im Free-TV übertragen. Sky sowie DAZN besitzen in Österreich und Deutschland die Übertragungsrechte für die UEFA Champions League.

In TV und im Livestream überträgt Sky Sport Austria 1 ab 20.15 Uhr, alternativ kann man ab 20.55 Uhr auch via Konferenz auf Sky Sport Austria 4 bzw. Sky Sport 1 schauen. DAZN liefert nach dem Spiel die Highlights.

RB Salzburg - KRC Genk im Liveticker

Wer gerade unterwegs ist und kein Sky-Abo zur Hand hat, kann die Partie auch auf unserem LIVETICKER ab 21 Uhr mitfiebern.

Red Bull Salzburg in der Champions League: Was zeigt DAZN? Was zeigt Sky?

SpieltagDatumSpielÜbertragung
1. SpieltagDi. 17.09.2019RB Salzburg - KRC GenkSky
2. SpieltagMi. 02.10.2019FC Liverpool - RB SalzburgSky
3. SpieltagMi. 23.10.2019RB Salzburg - SSC NeapelSky
4. SpieltagDi. 05.11.2019SSC Neapel - RB SalzburgDAZN
5. SpieltagMi. 27.11.2019KRC Genk - RB SalzburgSky
6. SpieltagDi. 10.12.2019RB Salzburg - FC LiverpoolDAZN

Salzburg in der Youth League gegen Genk mit Remis

Bereits am Nachmittag trafen die Jugend-Auswahlen beider Mannschaften im Stadion des SV Grödig aufeinander. Im ersten Gruppenspiel der UEFA Youth League trennten sich die Jungbullen von den Belgiern mit 1:1.

Karim Adeyemi brachte die Salzburger in der 32. Minute in Führung, Vandermeulen sorgte in der 81. Minute per Strafstoß nach einem Foul für den Ausgleich.

Champions League, Spieltag 1: Inter, Liverpool, BVB & Barca

Insgesamt stehen zum heutigen Auftakt der Champions League 2019/20 acht Partien auf dem Programm. Die Spiele in der Übersicht:

DatumUhrzeitHeimGastGruppe
17. September18.55 UhrInter MailandSlavia PragF
17. September18.55 UhrOlympique LyonZenit St. PetersburgG
17. September21 UhrSSC NeapelFC LiverpoolE
17. September21 UhrFC SalzburgKRC GenkE
17. September21 UhrBorussia DortmundFC BarcelonaF
17. September21 UhrBenfica LissabonRB LeipzigG
17. September21 UhrFC ChelseaFC ValenciaH
17. September21 UhrAjax AmsterdamOSC LilleH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung