Fussball

Erling Haaland über Red Bull Salzburgs Champions-League-Ambitionen: Vielleicht das neue Ajax

Von Manuel Weißenberger
Haaland verzückt die Salzburger Fans

Red Bull Salzburgs Sturmjuwel Erling Haaland trifft und trifft und trifft. Dass der Norweger in der österreichischen Bundesliga nach Belieben netzt, beweist der 19-Jährige jedes Wochenende aufs Neue. Jetzt ist klar: Auch die Champions League scheint keine Hürde für ihn zu sein.

17 Tore und fünf Assists in neun Spielen. So liest sich Erling Braut Haalands beeindruckende Statistik in der laufenden Saison. Damit netzt Salzburgs Stoßspitze alle 52 Minuten - an guten Tagen auch öfters. In den bisherigen acht Meisterschaftsspielen ging Haaland viermal als Hattrick-Schütze vom Feld. Was den bulligen Jungspund auszeichnet? Seine Wucht im Offensivspiel, Teamplay und Eiseskälte vor dem Tor.

Doch stellte sich bis Dienstagabend die Frage, ob die jungen Salzburger (Altersschnitt der Startelf: 23,7 Jahre) auch bei ihrer Champions-League-Premiere cool bleiben. Am Vorabend vor dem Auftaktspiel gegen KRC Genk stimmte sich Jungspund Haaland eigenwillig ein. So erzählte Teamkollege Maximilian Wöber gegenüber Joachim Baardsen von VG Sporten: "Erling ist verrückt. Letzte Nacht ging unser Kapitän mit seinem Sohn spazieren. Plötzlich hat ein Auto gehalten. Es war Erling. Er ließ das Fenster runter - und da ist er gesessen und hörte die Champions-League-Hymne."

Am Dienstagabend machte Haaland im ausverkauften Stadion dann dort weiter, wo er aufgehört hatte. Erstes Tor in der zweiten Minute, dann wieder in der 34., und in der 45.. Pausenstand 5:1, Hattrick Haaland.

"Der Jüngste aller Zeiten, der vor der Pause drei Tore in einem Champions-League-Spiel erzielt hat, seit das Turnier und sein Vorgänger 1955 begannen. Wir wiederholen: Der Jüngste. Nicht Lionel Messi. Nicht Cristiano Ronaldo. Sondern Erling Braut Haaland", schrieb die norwegische Tageszeitung Dagbladet.

Der norwegische Nationalspieler ist somit der achte Spieler, dem beim CL-Debüt ein Dreierpack gelang, er steht damit auf einer Stufe mit dem Niederländer Marco van Basten (AC Milan 1992) oder der Engländer Wayne Rooney (Manchester United 2004). Haaland war bei seiner Glanzleistung 19 Jahre und 58 Tage alt und ist damit der drittjüngste Akteur, der in der Champions League dreimal traf. Jünger waren nur der Spanier Raul (18 Jahre 113 Tage 1995) und Rooney (18 Jahre 340 Tage 2004).

Christoph Freund: "Er ist ein außergewöhnlicher Spieler"

Cheftrainer Jesse Marsch weiß die Qualitäten seines Zentrumstürmers zu schätzen: "René Aufhauser meinte, es ist unmöglich, ihn zu verteidigen und vielleicht stimmt das. Er ist ein Junge mit toller Energie, immer mit einem Lächeln auf den Lippen und alle mögen ihn. Für einen 19-Jährigen ist das unglaublich. Er überlegt immer, was der nächste Schritt ist."

Sportdirektor Christoph Freund, der unter anderem Sadio Mane und Naby Keita verpflichtete, spricht bei Haaland hingegen nur mehr im Superlativ: "Er ist ein außergewöhnlicher Spieler."

Auch seine Kollegen kommen nicht aus dem Schwärmen raus: "Ich habe noch nie einen Stürmer mit dieser Größe gesehen, der so eine Ballbeherrschung hat. Er ist für mich ein Phänomen. Er bleibt immer am Boden, er wird ein ganz, ganz Großer", sagte Maximilian Wöber.

Am Ende siegte Red Bull Salzburg gegen KRC Genk mit 6:2 - ein Auftakt nach Maß. Man of the Match war einmal mehr Erling Haaland. Er selbst kam nach so einem Einstand natürlich nicht aus dem Grinsen: "Ich kann es kaum glauben, ich habe einen Hattrick gemacht und wir haben gewonnen. Es ist das beste Gefühl, dass ich je hatte. Ich bin sehr glücklich," sagte der Stürmer nach der Gala-Nacht.

Erling Haaland: "Wäre schön, das neue Ajax zu sein"

Wie weit die Reise für die Salzburger in der Königsklasse geht, steht noch in den Sternen. Für den erwarteten dritten Platz haben die Bullen gestern zumindest den Grundstein gelegt. Mit Liverpool und Neapel warten aber noch dicke Brocken.

Doch Haaland träumt von mehr: "Man sah letztes Jahr Ajax' Leistungen in der Champions League, und es wäre schön, das neue Ajax zu sein." Auch Trainer Jesse Marsch traut seinen Schützlingen einiges zu: "Die Mannschaft hat unheimliches Potenzial und kann noch besser spielen."

Erling Braut Haaland: Seine Leistungsdaten

Wettbewerb

Spiele

Tore

Assist

Bundesliga

7

11

5

Champions League

1

3

-

ÖFB-Cup

1

3

-

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung