Fussball

BVB gegen FC Barcelona heute live sehen: Champions League im TV und Livestream

Von SPOX Österreich
Jadon Sancho, Marco Reus und Paco Alcacer treffen auf den FC Barcelona

Der Auftakt zur Champions League-Saison 2019/20 beginnt am ersten Spieltag gleich mit einem echten Topspiel, wenn Borussia Dortmund den FC Barcelona (21:00 Uhr im LIVETICKER) im Signal-Iduna-Park empfängt. SPOX erklärt, wie ihr das Spiel in Österreich im Livestream oder im Liveticker verfolgen könnt.

Bereit für die UEFA Champions League? Sichere Dir Deinen kostenlosen DAZN-Testmonat und sei bei über 100 Spielen der Königsklasse live und exklusiv dabei!

BVB gegen FC Barcelona: Champions League im TV und Livestream sehen

Die Champions League wird nicht im Free-TV übertragen, stattdessen teilen sich Sky und DAZN in Österreich und Deutschland die Übertragung auf.

Dabei ist die Rechtelage in Österreich und Deutschland grundverschieden. Deshalb ist der Kracher des 1. Spieltags in Österreich live und exklusiv in voller Länge nur bei DAZN zu sehen. Start ist pünktlich um 21:00 Uhr, kommentieren wird das Spiel Andreas Renner.

Auf Sky kann man auf die altbewährte Konferenz zurückgreifen, mit der man kein Highlight dieses Spieltags verpasst.

Borussia Dortmund gegen FC Barcelona heute live: Vorschau

Unglaublich aber wahr: Borussia Dortmund und der FC Barcelona kreuzten in einem Bewerbsspiel erst zweimal die Klingen. Im Jahr 1998 trafen die beiden im UEFA Super Cup aufeinander, wobei Barca das Heimspiel mit 2:0 gewinnen konnte, während der BVB daheim nicht über ein 1:1 hinaus kam.

Nun treffen sich die beiden erstmals in der Champions League und es wird direkt ein wichtiges Spiel um die Aufstiegsplätze in der Gruppe F, denn der direkte Konkurrent Inter Mailand hat den Außenseiter der Gruppe Slavia Prag zu Gast.

Champions League mit Dortmund und Barca: Live-Übertragung in AT

TerminHeimAuswärtsEinzelspielKonferenz
17. September, 18.55 UhrInter MailandSlavia PragDAZNSky
17. September, 18.55 UhrOlympique LyonZenit St. PetersburgDAZNSky
17. September, 21 UhrSSC NeapelFC LiverpoolDAZNSky
17. September, 21 UhrRB SalzburgKRC GenkSkySky
17. September, 21 UhrBorussia DortmundFC BarcelonaDAZNSky
17. September, 21 UhrBenfica LissabonRB LeipzigDAZNSky
17. September, 21 UhrFC ChelseaFC ValenciaDAZNSky
17. September, 21 UhrAjax AmsterdamLille OSCDAZNSky

Borussia Dortmund vs. FC Barcelona: Der Liveticker zur Partie

Wer das Spiel nicht via DAZN verfolgen kann, aber dennoch nichts verpassen möchte, dem sei der SPOX-Liveticker ans Herz gelegt. Hier bekommt ihr eine exakte Live-Zusammenfassung der Geschehnisse zwischen dem deutschen Vize- und dem spanischen Meister.

BVB - Barcelona: Die Aufstellungen zur Champions League

Die Frage aller Fragen auf der Seite der Katalanen lautet: Wird Lionel Messi rechtzeitig fit? Am Wochenende war der Argentinier noch nicht mit von der Partie, er wird aber im Kader stehen. Von einem Einsatz in der Startelf ist aber dennoch nicht auszugehen.

  • BVB: Bürki - Hakimi, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Hazard - Alcacer
  • Barca: ter Stegen - Lenglet, Pique, Semedo, Alba - Burquets, de Jong, Arthur - Fati, Suarez, Griezmann

Der Unparteiische der heutigen Partie heißt Ovidiu Hategan und kommt aus Rumänien

Borussia Dormund in der Bundesliga

Nachdem die Borussen in der Bundesliga den ersten Dämpfer hinnehmen mussten und gegen Aufsteiger Union Berlin verloren, gab es am Wochenende ein echtes Torfestival zu bejubeln. Gegen Leverkusen hieß es am Ende 4:0.

Gruppe F: Die Todesgruppe von Dortmund und Barcelona

Aus TopfVereinNation
1FC BarcelonaSpanien
2Borussia DortmundDeutschland
3Inter MailandItalien
4Slavia PragTschechien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung