Cookie-Einstellungen
Fussball

Bericht: Sasa Kalajdzic möglicher Haaland-Nachfolger beim BVB

Von SPOX Österreich
Sasa Kalajdzic

Sasa Kalajdzic gehört zu den heißesten Stürmer-Aktien Europas. Nun soll sich auch Borussia Dortmund mit dem torgefährlichen ÖFB-Stürmer auseinandersetzen.

Zuletzt wurde der VfB-Stuttgart-Angreifer mit RB Leipzig, Juventus, AS Roma und Newcastle United in Verbindung gebracht. Wie der kicker berichtet, ist auch Borussia Dortmund nun als Abnehmer im Gespräch.

Schließlich sondieren die Borussen den Mittelstürmer-Markt, sollte Erling Haaland im Sommer den BVB für eine obszöne Ablösesumme verlassen.

Der bekennende Liverpool-Fan Kalajdzic würde wohl gut ins Profil passen: Der 23-Jährige misst stattliche zwei Meter und kann dementsprechend viel Strafraum-Präsenz vorweisen.

In der Bundesliga traf der Wiener alle 119 Minuten (13 Tore in 26 Partien) - eine Quote, die im Spitzenfeld der Liga liegt. Und auch in seinen ersten drei Länderspielen im März traf Kalajdzic gleich doppelt.

Zuletzt wurde in Zusammenhang mit Kalajdzic, der in Stuttgart noch bis Sommer 2023 unter Vertrag steht, eine mögliche Ablösesumme von 25 Millionen Euro genannt.

Die Torschützenliste der Bundesliga

#SpielerSpieleToreVerein
1Robert Lewandowski2535FC Bayern
2Andre Silva2522Eintracht Frankfurt
3Erling Haaland2221BVB
4Wout Weghorst2717VfL Wolfsburg
5Andrej Kramaric2114TSG Hoffenheim
6Sasa Kalajdzic2613VfB Stuttgart
7Lars Stindl2611Borussia Mönchengladbach
8Silas Wamangituka2511VfB Stuttgart
9Thomas Müller2510FC Bayern
10Max Kruse1510Union Berlin
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung