-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Austrianer Felipe Pires wechselt nach Portugal

Von SPOX Österreich
Felipe Pires.

Felipe Pires verlässt die TSG Hoffenheim und wechselt mit sofortiger Wirkung zum portugiesischen Erstligisten Moreirense FC.
 

Seit 2015 war Pires bei Hoffenheim, nachdem er von Red Bull Salzburg zur TSG wechselte. Allerdings bestritt der Brasilianer nie ein Pflichtspiel für die Deutschen, stattdessen wurde immer wieder ausgeliehen.

Unter anderem auch von 2016 bis 2018 an die Wiener Austria, bei der er seine bislang stärkste Zeit seiner Karriere absolvierte. Danach konnte er sich bei keinem Verein durchgehend in die Stammformation spielen.

Der Vertrag des 25-Jährigen bei der TSG wäre noch bis zum 30. Juni 2021 gelaufen, nun geht es aber zu Moreirense FC nach Portugal, wo er einen Vertrag bis 2023 unterschreibt.

Felipe Pires: Leistungsdaten nach Verein

VereinSpieleToreVorlagen
951619
27117
2112
152-
1111
51-
4--
---
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung