Fussball

Entwarnung für Eintracht Frankfurt: Martin Hinteregger fit für Bundesliga-Restart

Von APA
Martin Hinteregger setzte mit Eintracht Frankfurt im Sechzehntelfinale der Europa League gegen seinen Ex-Verein Red Bull Salzburg durch.

Rechtzeitig zum Neustart der deutschen Bundesliga hat sich Martin Hinteregger wieder fit gemeldet. Der ÖFB-Teamverteidiger, der zuletzt angeschlagen pausieren musste, steht Eintracht Frankfurt am Samstag im "Geister"-Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach zur Verfügung und hat sich gegen seinen Ex-Club viel vorgenommen.

"Ich bin bereit, es wird wieder Zeit für Tore für mich", sagte der Innenverteidiger in einer vom Club verschickten Audiodatei. Gegen den Verein von Stefan Lainer, bei dem Hinteregger in der Frühjahrssaison 2016 engagiert war, war der Kärntner in der Vergangenheit durchaus erfolgreich.

"Eigentlich liegen sie mir ganz gut, ich habe gegen Gladbach schon zwei Tore gemacht. Vielleicht passiert es ja am Wochenende wieder, das wäre natürlich schön."

Martin Hinteregger: "Vorfreude ist riesengroß"

Der 28-Jährige sehnt die Liga-Rückkehr nach der Corona-Pause herbei. "Die Vorfreude ist riesengroß, das merkt man in jeder Einheit. Alle sind heiß, jeder will spielen.

Wir haben ewig trainiert, jetzt gibt es endlich wieder einen Wettkampf, in dem es um etwas geht, um wichtige drei Punkte", erklärte Hinteregger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung