Fussball

Munas Dabbur von TSG Hoffenheim fällt länger aus

Von APA
Munas Dabbur.

TSG 1899 Hoffenheim muss länger auf Stürmer Munas Dabbur verzichten. Der 27-jährige Israeli erlitt am Samstag in der Bundesliga-Partie bei Borussia Mönchengladbach (1:1) einen Riss der Bizepssehne am Knie erlitten.

Über die genaue Dauer der Ausfallzeit machte der Club keine Angaben, es dürfte sich aber um zumindest einige Wochen handeln.

Der erst im Winter vom FC Sevilla verpflichtete Ex-Salzburg-Goalgetter hatte sich bei einem Zweikampf unglücklich das Bein verdreht und musste in der 26. Minute ausgewechselt werden. Ex-Kollege Stefan Lainer war schnell zur Stelle und erkundigte sich über den Gesundheitszustand, am Sonntag steht die Diagnose fest.

Damit fällt Dabbur auch für das EM-Play-off-Spiel des von Andreas Herzog betreuten israelischen Nationalteams am 26. März in Schottland aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung