Fussball

Bericht: Valon Berisha vor Medizincheck bei Fortuna Düsseldorf

Von SPOX Österreich
Valon Berisha.

Der bei Lazio Rom unglückliche Valon Berisha dürfte unmittelbar vor einem Transfer in die deutsche Bundesliga stehen. Der Ex-Salzburger soll noch vor Transferfrist an Fortuna Düsseldorf verliehen werden.

Wie Gianluca di Marzio berichtet, beinhaltet der Vertrag auch eine Kaufoption. Demnach soll Berisha noch am Mittwoch einen Medizincheck absolvieren - obwohl die Fortuna am Mittwoch Trainer Friedhelm Funkel freistellte.

Berisha wechselte im Sommer 2018 von Salzburg zu den Römern, kolportiert wurde eine Ablösezahlung in Höhe von 7,6 Millionen Euro. Seither konnte sich Berisha allerdings nicht durchsetzen: In der aktuellen Saison absolvierte er lediglich acht Spiele, in denen er auf 279 Spielminuten kam. Er blieb dabei ohne Scorer-Punkt.

Fortuna Düsseldorf liegt nach 19 Spieltagen in der deutschen Bundesliga auf dem letzten Tabellenrang. Mit 15 Punkten fehlen zwei auf Werder Bremen, die als 16. auf einem Relegationsplatz liegen.

Berisha würde mit seinem Transfer zum Teamkollegen von ÖFB-Legionär Kevin Stöger werden, der nach einem Kreuzbandriss zuletzt zu zwei Kurzeinsätzen im offensiven Mittelfeld kam.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung