Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1 heute live: Freie Trainings beim GP der USA im TV und Livestream sehen

Von Julius Ostendorf
Max Verstappen geht als WM-Führender in das Formel-1-Rennwochenende in den USA.

Der populärste Motorsport der Welt kommt in die USA! Den Start ins Formel-1-Rennwochenende machen die beiden ersten freien Trainings heute Abend. SPOX erklärt Euch, wo Ihr die Rennen live im TV und Livestream verfolgen könnt.

So langsam aber sicher neigt sich die Formel-1-Saison dem Ende zu. 16 von insgesamt 22 Rennen liegen bereits hinter uns. Nun schauen wir auf den prestigeträchtigen Preis von Texas, USA.

Zum Start gibt es wie gewohnt am Freitag zwei Freie Trainings. Aufgrund der Zeitverschiebung sind diese jedoch deutlich später. Die erste Sessions startet um 18.30 Uhr deutscher Zeit.

Formel 1 heute live: Der GP der USA - Das Rennwochenende im Überblick

Datum

Uhrzeit (MEZ)

Session

Freitag, 22. Oktober

ab 18.30 Uhr

1. Freies Training

Freitag, 22. Oktober

ab 22.00 Uhr

2. Freies Training

Samstag, 23. Oktober

ab 20.00 Uhr

3. Freies Training

Samstag, 23. Oktober

ab 23.00 Uhr

Qualifying

Sonntag, 24. Oktober

ab 21.00 Uhr

Rennen

Formel 1 heute live: Freie Trainings beim GP der USA im TV und Livestream sehen

Seit diesem Jahr gibt es in Österreich eine neue, zuschauerfreundliche Aufteilung der Übertragungsrechte aller Formel 1-Rennen. Der Privatsender ServusTV und der öffentliche Rundfunk ORF haben sich in einer Kooperation zusammengeschlossen. Beide Sender zeigen jeweils die Hälfte aller Sonntagsrennen - womit jedes einzelne im Free-TV verfügbar ist.

Dieses Rennwochenende beim GP der USA steht auf dem Plan des ORF.

Formel 1 heute live: Die freien Trainings live im Free-TV und kostenlosen Livestream - Die Übertragung

Der Start für das erste freie Training am heutigen Tag ist auf 18.30 Uhr terminiert. Der Sender ORF 1 beginnt mit der Übertragung knapp zehn Minuten früher, also um 18.20 Uhr.

Das zweite freie Training wird leider nicht im Free-TV verfügbar sein. Lediglich der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Event - dabei könnt Ihr allerdings selbst entscheiden, wo Ihr es lieber schauen wollt: Entweder im Fernsehen oder via Livestream. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Die Highlights des zweiten freien Trainings gibt es dann allerdings wieder auf dem öffentlich-rechtlichen Sender, und zwar ab 23.51 Uhr live.

Beide Events werden vom Kommentatorenduo Ernst Hausleitner und Alexander Wurz live aus Austin, Texas begleitet.

All diejenigen, die die Veranstaltungen lieber via Internet verfolgen möchten, haben auch hier eine kostenlose und unkomplizierte Möglichkeit dem nachzugehen. Über die ORF-Mediathek könnt Ihr ganz einfach auf die Livestreams aller drei Hauptsender zugreifen - somit auch auf das gesamte Formel 1-Programm im ORF 1.

Formel 1-GP der USA: Die freien Trainings im Liveticker

Falls Ihr keine Möglichkeit habt, die Events live anzuschauen, dann haben wir eine entspannte Alternative für Euch: den SPOX-Liveticker! Mit Updates im Minutentakt bleibt Ihr immer auf dem Laufenden. Klickt Euch rein:

Hier geht's zum Liveticker des 1. Freien Trainings

Hier geht's zum Liveticker des 2. Freien Trainings

Formel 1: Die Übertragungslage für die kommenden Rennen

Datum

Ort

Sender

24. OktoberUSAORF
31. OktoberMexikoServusTV
07. NovemberBrasilienORF
21. NovemberAustralienServusTV
05. DezemberSaudi-ArabienServusTV
11. DezemberAbu DhabiORF

Formel 1-GP der USA - Gesamtstand in der Fahrerwertung

Max Verstappen führt wieder die Fahrergesamtwertung an! Ein zweiter Platz in Istanbul reichte ihm, um wieder an Lewis Hamilton vorbeizuziehen. Dieser hatte wegen eines Motorenwechsels von Stelle 11 beginnen müssen und kam am Ende nicht über den fünften Platz hinaus.

Pos.FahrerPkt.
1.Lewis Hamilton262,5
2.Max Verstappen256,5
3.Valtteri Bottas177
4.Lando Norris145
5.Sergio Perez135
6.Carlos Sainz116,5
7.Charles Leclerc116
8.Daniel Ricciardo95
9.Pierre Gasly74
10.Fernando Alonso58

Klickt hier, um zu sehen, welches Team derzeit die Gesamtwertung der Konstrukteurswertung anführt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung