Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland im TV und Livestream sehen - die Übertragung in Österreich

Von Brian Horn
Im letzten Rennen in Monza schieden die beiden WM- Führenden nach einer Kollision aus

Die Formel 1 geht heute in Sotschi in eine neue Runde: Auf der Strecke am Schwarzen Meer findet am Nachmittag der GP von Russland statt. Kommen sich die beiden WM- Kontrahenten Max Verstappen und Lewis Hamilton dieses Mal wieder zu nahe? In diesem Artikel erklären wir Euch, wie Ihr das Rennen live im TV und im Livestream verfolgen könnt.

Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton geht in die nächste Runde! Nach dem spektakulären Crash in Monza duellieren sich die beiden heute beim GP von Russland erneut. Das Rennen in Monza konnten die beiden Streithähne nach dem Crash nicht beenden. Folglich ist die Stimmung jetzt sehr aufgeheizt. Etwas Entspannung könnten da die Voraussetzungen vor dem Rennen liefern. Durch die Kollision wird Max Verstappen heute um drei Startplätze zurückversetzt. Die Favoritenrolle heute in Sotschi sollte allerdings sowieso klar sein: Alle sieben Rennen auf diesem Kurs hat Mercedes gewonnen, vier davon Lewis Hamilton. Damit sind sie seit 2014 hier in Russland ungeschlagen. Kann Max Verstappen trotz der Hypothek diese Serie brechen?

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland im TV und Livestream sehen - die Übertragung in Österreich

Wer das Rennen heute live im TV oder im Livestream sehen möchte, dem bieten sich am heutigen Mittag einige Alternativen. Darunter natürlich die Übertragung im Free-TV, die sich seit dieser Saison Servus TV und der ORF teilen. Doch auch einige Alternativen im Pay-TV bieten sich, damit Ihr das Rennen live im TV oder Livestream genießen könnt.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland im TV und Livestream sehen - die Übertragung im Free-TV

Die Formel 1 wird seit dieser Saison in Österreich im Free-TV übertragen - und das gleich von zwei Sendern. Servus TV und der ORF teilen sich die Übertragungsrechte für diese Formel 1- Saison. Nur den GP von Österreich zeigten beide Sender im TV. Am heutigen Sonntag ist der ORF mit der Übertragung an der Reihe. Diese startet um 13.25 Uhr. Das Rennen beginnt dann um 14.00 Uhr. Ernst Hausleitner und Alexander Wurz kommentieren das Ganze live.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland im TV und Livestream sehen - die Übertragung im Pay-TV

Wer möchte kann das ganze Rennen auch live im Pay-TV sehen. Der Münchener Bezahlsender Sky ist dafür die richtige Anlaufstelle. Einen eigenen TV- Sender namens Sky Sport F1 hat Sky dafür eingerichtet. Auf Sky Sport F1 seht Ihr das Rennen live und in voller Länge. Dafür ist jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement nötig. Kommentiert wird der heutige GP von Russland wie gewohnt von Sascha Roos und Ralf Schuhmacher. Die Vorberichte beginnen heute um 12.30 Uhr.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland im TV und Livestream sehen - die Übertragung im Livestream

Wer das ganze Rennen bequem im Livestream auf dem Tablet oder dem Smartphone sehen möchte, kann auch auf einige Alternativen zurückgreifen. Der ORF bietet einen Livestream seines gesamten Programms an. Dort könnt Ihr das Rennen vollumfänglich live sehen.

Wer im Livestream auf das komplette Angebot von Sky zurückgreifen möchte, benötigt die Sky-GO- App. Mit dieser App lassen sich alle Inhalte des Senders streamen. Alternative kann für das Rennen auch das SkyTicket gebucht werden. Diese Angebote sind ebenfalls kostenpflichtig.

Die letzte Alternative bietet ein Livestream der Formel 1 selbst. Auf F1TV könnt Ihr das Rennen ebenfalls live und in voller Länge genießen. Auch dieses Angebot ist jedoch kostenpflichtig.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland im TV und Livestream sehen - die Übertragung im Liveticker

Wer das komplette Rennen nicht live im TV oder im Livestream sehen kann, der ist bei SPOX genau richtig. Vollumfänglich berichten wir von dem Rennen in Form eines Livetickers. Hier geht es zum Liveticker von SPOX.

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland: Die wichtigsten Infos:

  • Datum: 26. September
  • Rennstart: 14.00 Uhr
  • Strecke: Sochi Autodrom
  • Distanz: 309,745
  • Runden: 53
  • Streckenlänge: 5,848 km
  • Streckenrekord: 1:35,764 (Lewis Hamilton)

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland: Die Startaufstellung

Pos.FahrerTeam
1

Lando Norris

McLaren
2

Carlos Sainz

Ferrari
3

George Russell

Williams
4

Lewis Hamilton

Mercedes
5

Daniel Ricciardo

McLaren
6

Fernando Alonso

Alpine
7

Valtteri Bottas

Mercedes
8

Lance Stroll

Aston Martin
9

Sergio Perez

Red Bull
10

Esteban Ocon

Alpine
11

Sebastian Vettel

Aston Martin
12

Pierre Gasly

AlphaTauri
13

Yuki Tsunoda

AlphaTauri
14

Kimi Räikkönen

Alfa Romeo
15

Mick Schumacher

Haas F1
16

Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo
17

Nikita Masepin

Haas F1
-neue Antriebsteile

Nicholas Latifi

Williams
-neue Antriebsteile

Charles Leclerc

Ferrari
-neue Antriebsteile und Strafe aus Monza

Max Verstappen

Red Bull

Formel 1 live: Das Rennen beim GP von Russland: Der aktuelle WM- Stand:

RangFahrerTeamPunkte
1Max VerstappenRed Bull226,5
2Lewis HamiltonMercedes221,45
3Valterri BottasMercedes141
4Lando NorrisMcLaren132
5Sergio PerezRed Bull118
6Charles LeclercFerrari104
7Carlos SainzFerrari97,5
8Daniel RicciardoMcLaren83
9Pierre GaslyAlpha Tauri66
10Fernando AlonsoAlpine50
11Esteban OconAlpine45
12Sebastian VettelAston Martin35
13Lance StrollAston Martin24
14Yuki TsunodaAlpha Tauri18
15George RusselWilliams15
16Nicolas LatifiWilliams7
17Kimi RaikkonenAlfa Romeo2
18Antonio GiovinazziAlfa Romeo1
19Mick SchumacherHaas0
20Nikita MazepinHaas0
21Robert KubicaAlfa Romeo0
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung