Formel 1

Grand Prix von Ungarn: Formel 1 heute live im Free-TV, Livestream & Liveticker

Von SPOX Österreich
Lewis Hamilton.

Am heutigen Sonntag startet um 15.10 Uhr die Formel 1 zum Großen Preis von Ungarn. Bei SPOX erfährt ihr, wo man das Rennen im Free-TV, Livestream und Liveticker verfolgen kann.

Lewis Hamilton siegt - Max Verstappen Mann des Tages

Eine Woche nach seinem Sieg in Österreich hat Lewis Hamilton auch den Großen Preis von Ungarn ohne Probleme gewonnen. Der britische Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag auf dem Hungaroring vor Max Verstappen (NED) im Red Bull und seinem Teamkollegen Valtteri Bottas (FIN) durch. Der sechsfache Formel-1-Weltmeister übernahm mit seinem insgesamt 86. Grand-Prix-Sieg auch die WM-Führung von Bottas.

Der Vorsprung von Mercedes und Hamilton im Speziellen war noch gewaltiger als in Spielberg: Nur die ersten vier des Klassements - Vierter war der Kanadier Lance Stroll im Racing Point - befanden sich in derselben Runde. Alexander Albon (THA) pilotierte den zweiten Red Bull und fuhr auf den fünften Rang, Sebastian Vettel (GER) belegte im Ferrari Platz sechs.

Mit seinem achten Sieg auf der Strecke nordöstlich von Budapest egalisierte Hamilton einen Rekord von Michael Schumacher: Der Rekord-Weltmeister hatte achtmal in Frankreich gewonnen, mehr Siege an einem Schauplatz hat in der Formel 1 bisher niemand geschafft.

Großer Preis von Ungarn im Free-TV & Livestream

Der öffentliche Rundfunk ORF zeigt alle Rennen rund um die Formel 1. Der Sender beginnt den Renn-Nachmittag mit F1-News um 14 Uhr, sowie ab 14.45 Uhr mit einem Vorbericht, ehe es um 15.10 Uhr los geht. Zudem wird das Rennen auch per Livestream auf der ORF-TV-Thek angeboten. Alternativ ist man auch mit einem Stream als Abonnent von SkyGo dabei.

Formel 1 in Budapest im Liveticker

Außerdem können Sie mit unserem LIVETICKER ab 15.10 Uhr alle wichtigen Highlights, Daten & Fakten per Kurztext mitverfolgen.

Startaufstellung

Startaufstellung:
1.Lewis HamiltonGBRMercedes
2.Valtteri BottasFINMercedes
3.Lance StrollCANRacing Point
4.Sergio PerezMEXRacing Point
5.Sebastian VettelGERFerrari
6.Charles LeclercMONFerrari
7.Max VerstappenNEDRed Bull
8.Lando NorrisGBRMcLaren
9.Carlos SainzESPMcLaren
10.Pierre GaslyFRAAlpha Tauri
11.Daniel RicciardoAUSRenault
12.George RussellFINWilliams
13.Alexander AlbonTHARed Bull
14.Esteban OconFRARenault
15.Nicholas LatifiCANWilliams
16.Kevin MagnussenDENHaas
17.Daniil KwjatRUSAlpha Tauri
18.Romain GrosjeanFRAHaas
19.Antonio GiovinazziITAAlfa Romeo
20.Kimi RäikkönenFINAlfa Romeo

Formel 1: Kalender der Saison 2020

Nach dem Grand Prix in Ungarn geht es mit einem Doppel-Event in Großbritannien weiter.

RennenRennenStreckeDatum
1GP von ÖsterreichRed Bull Ring, Spielberg03.-05. Juli 2020
2GP der SteiermarkRed Bull Ring, Spielberg10.-12. Juli 2020
3GP von UngarnHungaroring17.-19. Juli 2020
4GP von GroßbritannienSilverstone31. Juli - 02. August 2020
570. Jubiläums-GPSilverstone07.-09. August 2020
6GP von SpanienCircuit de Barcelona-Catalunya14.-16. August 2020
7GP von BelgienSpa-Francorchamps28.-30. August 2020
8GP von ItalienMonza04.-06. September 2020
9GP der ToskanaMugello11.-13. September 2020
10GP von RusslandSotschi25.-27. September 2020

Servus TV und ORF teilen sich ab 2021 Rennen im Free-TV

Wie bereits durchgesickert, machen der ORF und Servus TV bei der Formel 1 künftig halbe-halbe. Wie Servus TV und die Motorsport-"Königsklasse" mitteilten, sicherten sich die beiden Sender ab 2021 für drei Jahre die Free-TV-Rechte an der Formel 1. Gemäß Vereinbarung wird bis einschließlich 2023 jeweils eine Hälfte der Rennen pro Saison bei Servus TV, die andere live im ORF zu sehen sein.

Die Auswahl wird jeweils vor dem Saisonstart vorgenommen, hieß es in einer Aussendung. Einzige Ausnahme: Den Großen Preis von Österreich werden beide Sender live übertragen. Das Lizenzpaket umfasst neben den Live-Rechten ausführliche Highlight-Zusammenfassungen sowie die Rechte für den Online- und Mobil-Bereich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung