SPOX@Satire


Gründer: Schnumbi | Mitglieder: 16 | Beiträge: 3
14.07.2013 | 1935 Aufrufe | 8 Kommentare | 6 Bewertungen Ø 6.8
07.07. - 14.07.
WochenENDE #8
Hort zum Sonntag

07.07.

Beobachtungen vom Tage: Pfeil-und-Bogen-Virtuose Jürgen Klopp legt sich bereits auf die Lauer. Zwar ist sein Equipment nur unzureichend geeignet, aber jammern - das würde ihm nie in den Sinn kommen. Muss er eben Präzisionsarbeit verrichten wie ein Schweizer Uhrwerk: Das Zielobjekt anvisieren, sich behutsam heranpirschen, haargenau zielen. Dann, aber auch nur dann habe der Bogeschuss-BVB eine Chance gegen die Bazooka-Bayern. Robin Hood in Dortmund, Robin Dutt bei Bremen. Die Jagdsaison ist eröffnet.


Dem FC Liverpool des Damentennis blieb der Hauptgewinn verwehrt. Zum Erlegen der saftigsten Beute hatten ihre Geschosse eine zu große Streuung. Die Comeback-Mentalität aber könnte sie auf die Fährte nach Win-bledon tragen, dorthin, wo ein Schotte schon heute angekommen ist. Die bösen Geister aus 77 Jahren sind vertrieben. Er musste dafür keinen Nachlader zücken und auch keinen Joker. Dafür lief er wie ein Wiesel und hechtete wie Boris Becker. Die Besenkammer liegt in Griffweite.


Notiz aus der Pirelli-Werkstatt: Kaum ist Norbert Haug zurück an der Rennstrecke, zerbröseln Mercedes wieder die Hinterreifen. Das Ursache-Wirkung-Prinzip - oder steckt Red Bull dahinter? Die (il)legalen Barcelona-Tests haben Mercedes jedenfalls in der vor Zusammenhalt strotzenden Formel-1-Gemeinschaft isoliert. Entsprechend pikiert zeigt sich Silber-Boss Wolff darüber, dass sein Team kein Pars pro Toto ist.



08.07.

Es klopft an der Pforte: Der Abschied des Mario Gomez in die Toskana und das lila Trikot ist unweigerlich. Da habe ich meine lyrische Ader gebeten, sich bemerkbar zu machen. Sie tat es, gönnerhaft, und brachte Strophen über das vierte, persönlich semi-glorreiche Bayern-Jahr des ewig Umstrittenen zu Tage. Es ist keine Offenbarung, aber das redliche Bemühen der Versmaß-Abteilung, die folgenden Arbeitsnachweis an der Pforte abgab.


In der letzten Saison war Gomez anfangs verletzt

und wurde würdig von Mandzukic ersetzt.

Claudio, der Pizza-Dienst, lieferte pünktlich gegen Lille und Lautern,

doch einen Stammplatz konnte er sich nicht klabautern.

Gegen Hamburg wurde ein Viererpack geschnürt -

unser Peruaner war sichtlich gerührt.

Mandzukic rieb sich auf gegen Juve und Chiellini,

Ellenbogen ins Gesicht, das vergess ich dem nie!

Der Kroate kämpfte verbissen und grätschte und traf,

wie das seine Art ist, mit rechts, links und scharf.

Mandzukic blieb unangefochten im Sturm

und war in der Schlacht Don Jupps erster Turm.

Doch er musste zuschauen, als Barca kam,

dafür war Gomez nicht sehr zahm,

er fixierte die Flanke von Käptn Lahm

und hob sogleich triumphierend den Arm.


Als das große Finale anstand im Mai

war Gomez erneut nicht wirklich dabei.

Aber dann, gegen den alten Verein,

durfte die Nummer 33 endlich hinein.

Zunächst wurde er quasi angeschossen -

klar, dass da keine Tränen flossen.

Die ganze Klasse zeigte sich dagegen beim 3:0,

jubelte Radio-Reporter Hans-Peter Pull.


Mario, 113 Mal hast Du in vier Jahren genetzt,

es fehlte nur wenig, dass es Rekorde zerfetzt.

Hast oft gestümpert und selten brilliert,

aber deine Quote auf Hochglanz poliert.

Warst meist unbeweglich und nie eine Zierde,

aber knipsen - das war deine Begierde.

Wirst eingehen in Bayerns lange Geschichte

als Rätsel mit ganz besonderer Dichte.

Ständig umstritten, meist beworfen mit Spott,

Vergangenheit, wir haben den Pott!

Und zum Schluss werde ich noch sentimental,

damit keiner behauptet, du wärst mir egal.

Hätte nie gedacht, diese Worte zu wählen -

Mario Gomez, du wirst mir fehlen.




11.07.

RTL wird Länderspiel-Sender: So weit, so schlimm. Man kann es sich zwar lebhaft vorstellen, wie sie es "im Fußballjargon sagen", dem Erfahrungsschatz sei "Dank". Aber will man das? Wenn die Werbeblöcke ab und an für Live-Spielszenen unterbrochen werden. Wenn im Ausscheidungsthriller gegen Albanien die stupide Gewinnspielfrage zum achtzehnten Mal verbalisiert und in voller Montur visualisiert wird. Wenn der Co-Kommentator (= Experte) dem Kommentator (= kein Experte) hochkomplexe Prozesse mit Fachtermina näherzubringen versucht: "Podolski fehlte der Grip." Wenn Rudelbildungen im Nachklapp bei "Explosiv Weekend" beäugt werden. Wenn Kai Ebel Fieldreporter ist. Unbestätigten Gerüchten zufolge plant RTL, die Spiele analytisch-objektiv zu begleiten: "Aus deutscher Sicht". Es wird eine harte Zeit.


Bayerns qualitativ dünn besetzter Kader lechzt nach Zuwachs: Und dieser Barca-Bub scheint hochbegabt zu sein. Ein Alleskönner. Steckt schon im Namen: Al-can-tara. Einer für Barack? Einer für Bayern.



12.07.

Im gelben Kittel: Nachdem ich mich damit abgefunden habe, dass Erik Zabel bei der diesjährigen Tour de France wohl ohne Etappensieg bleibt, drehen andere deutsche Athleten unerwartet forsch am Rad. Einer durfte sich sogar mal den gelben Kittel überstreifen. Der Himmel klärt sich auf, wenigstens bis zu den nächsten Greipel-Schauern.


Reden wir über Fußball: Mit einem matten Nullnull sind die deutschen Frauen aus den Startlöchern in die Euro gekrochen. Das war Käse gegen die Niederlande, und er klebte unappetitlich am Gaumen. Ihre Meinung zum Spiel, Herr Hoeneß? "Ich dachte, wir reden über Fußball!?" Verzeihung.


Reden wir zur Abwechslung über Fußball: Roberto Hilbert wechselt zu Bayer Leverkusen. Tja, auch die Schmalspur will befahren werden. Etwa Richtung Friedhof. R.I.P, UEFA-Fünfjahreswertung. Ertragreicher ist Jürgen Klopp vom Bogenschießen zurückgekehrt. Einen Apfel räumte er nicht ab, dafür traf sein Pfeil die Falltür sämtlicher Konsonanten-Vorräte unserer Existenz. Und siehe da: Dortmunds neuer Götze, der Armenier mit den vielen verwirrenden Buchstaben, hat sich prächtig ins Gebilde eingefügt. Ein Mückennetz ist überflüssig, denn Borussia verfolgt eine klare Strategie - erst verzichten sie auf Vokale, später auf Pokale...



13.07.

Pep, der Baumeister: Als er seine neue Umgebung mit sensiblen Fühlern genügend abgetastet hatte, ließ Guardiola lässig die Muckies zucken. Die permanente Medienkonversation von Kleinkrieg-Kalle und Wischi-Waschi-Watzke ermüdete ihn zusehends. Da unterbrach er die Salbung und machte einen auf Klopp - per Einschreiben wurden (Gift-)Pfeile nach Barcelona verschickt. Und millimetergenau getroffen. Anders im Training, wo Pep zwar die Nerven seiner Spieler, nicht jedoch ihren Nerv punktiert. Guardiolas Perfektionsdrang reicht bis Oberkante Unterlippe, sodass er in Trockenübungen wie ein obsessiver Rockstar mit Luftgitarre herumfuhrwerkt. Alles auf seine Weise! Alles auf seinen Platz! Alles auf sein Kommando! Der FC Bayern wird nicht wiederzuerkennen sein, wenn der spanische Baumeister mit seiner Entkernung der Erfolglosen fertig ist. Die Kiebitze kommen mit dem, was sie sehen, schon jetzt nicht mehr klar. Bloß behutsam vorgehen, jauchzen sie besorgt, ja keine gewaltsame Veränderung. Aber Pep ist seit jeher Klinsmann-Bewunderer. Smarte Schale, revolutionärer Kern. Der Umsturz schreitet radikal voran. Wie aus Insider-Kreisen zu vernehmen ist, konzipiert er gerade eine 0-10-0 Variante. Fluid natürlich.


Bildquelle: spox.com

ø 6.8
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Schnumbi
14.07.2013 | 10:37 Uhr
0
0
Schnumbi : 
14.07.2013 | 10:37 Uhr
0
0
Schnumbi : 
Klasse Arbeit wie immer von dir.
ausLE
14.07.2013 | 22:03 Uhr
0
0
ausLE : 
14.07.2013 | 22:03 Uhr
0
0
ausLE : 
da war wohl jemand in der Zwergenschule


Starke Sache!
Nicht so stark, daß ich keinen Hinweis von Spox bekam, wegen des Bloges hier
Schnumbi
14.07.2013 | 23:44 Uhr
0
0
Schnumbi : 
14.07.2013 | 23:44 Uhr
0
0
Schnumbi : 
@ ausLe: hast du keinen Hinweis bekommen ? bist doch mitglied der gruppe
ausLE
15.07.2013 | 09:43 Uhr
0
0
ausLE : 
15.07.2013 | 09:43 Uhr
0
0
ausLE : 
@schnumbi:
3/4 12 noch wach
aber nicht richtig wach gewesen oder?
Habe es doch ganz klar geschrieben. Kein Hinweis!! Als Mit-Glied!
Wie kann ich denn sonst Fotos hier hochladen
VespaAugustana
16.07.2013 | 14:48 Uhr
0
0
16.07.2013 | 14:48 Uhr
0
0
Supergut :D Lustig auch der vertipper bei "Fachtermina" :D
RoyRudolphusAnton
16.07.2013 | 15:04 Uhr
+1
0
16.07.2013 | 15:04 Uhr
+1
0
ahh, ist korrigiert. Schaut natürlich klasse aus, wenn man ausgerechnet da einen Tippfehler einbaut, wo über andere gelästert wird...

Danke für den Hinweis
Voegi
MODERATOR
17.07.2013 | 16:29 Uhr
0
0
Voegi : 
17.07.2013 | 16:29 Uhr
0
0
Voegi : 
ach ja: wieder sehr gelungen.
Der_Typ
18.07.2013 | 08:49 Uhr
0
0
Der_Typ : Top!
18.07.2013 | 08:49 Uhr
0
0
Der_Typ : Top!
sehr schönes Ding mal wieder!
Ich find die ganzen anderen/ lustigen/ satirischen rückblicke hier auf spox sehr gut
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?   |   Kein Mitglied? Hier registrieren
Neueste Kommentare
Kemp_NYK_
Artikel:
"Huch, haben die Knicks etwa gewonnen?" Wohl die erste Reaktion der ahnungsl
31.10.2014, 04:45 Uhr - 1 Kommentare
hephaistos
Artikel: News und Gerüchte: Barea ist wieder ein Maverick - Sport US-Sport NBA
Und plötzlich sind sie schon alle wieder am pennen die Studenten. Dabei geht
31.10.2014, 04:37 Uhr - 825 Kommentare
SoEinSatansbraten
Artikel: Thursday Night Game: Panthers vs. Saints: Kampf gegen die Negativserien - Sport US-Sport NFL
Ciao. :-W Dann bring ich mich mal bis Donnerstag in Sachen Curling auf den
31.10.2014, 04:29 Uhr - 487 Kommentare
Uweseelenbinder
Artikel: Der FC Bayern und Borussia Dortmund: Der Pott und die Welt - Sport Fussball Bundesliga
also es ist schon ein statement wenn bayern sich jedes jahr den besten bvb s
31.10.2014, 04:26 Uhr - 160 Kommentare
Tapatio
Artikel: Watzke über Rummenigge: Verhältnis "nicht bestehend" - Sport Fussball Bundesliga
Die Dortmunder Filiale gegen das Original.
31.10.2014, 04:03 Uhr - 86 Kommentare
Tapatio
Artikel: Hakan Calhanoglus Rückkehr nach Hamburg: Der Antiheld - Sport Fussball Bundesliga
Der Idiot soll mir gestohlen bleiben.
31.10.2014, 03:28 Uhr - 71 Kommentare
h8c0r3
Artikel: Ersatz für Terry: Medien: Chelsea will Pique im Winter - Sport Fussball International
"Die derzeitigen Leistungen des 27-Jährigen in der Defensivzentrale" :D
31.10.2014, 02:29 Uhr - 10 Kommentare
Juicy
Artikel: VfL Wolfsburg im Aufwind: Die Bayern-Jäger-Jäger - Sport Fussball Bundesliga
Guter Artikel Wolfsburg wird bestimmt am Ende platz 2-4 belegen und ich bin
31.10.2014, 01:59 Uhr - 14 Kommentare
Juicy
:
<!--_MO_MINFO_COM9-->
01.01.1970, 01:00 Uhr - Kommentare

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Sport, Fußball, Bundesliga, Champions League, Fußball International, Europa League, NBA, Formel 1, US-Sport, Golf, Wintersport und Handball. Im Online-Artikelarchiv auch kostenlos recherchierbar. Dazu News, Spielberichte, Kommentare, Videos, Bilder, Liveticker und exklusive Interviews aus allen Bereichen des Sports von der SPOX-Redaktion

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: