Edition: Suche...
NFL @ SPOX


Gründer: Master_Of_Disaster | Mitglieder: 725 | Beiträge: 189
30.07.2010 um 14:17 Uhr
Geschrieben von JanBoehmer
NFL-Preview: Minnesota Vikings
Und Brett Favre so: Wer sagt mir eigentlich, dass wir noch einmal so ein Jahr haben? Gegenfrage, Brett: Wer sagt Dir, dass dem nicht so ist? Denn das Team, das im Vorjahr nur unglücklich am späteren Super-Bowl-Sieger aus New Orleans scheiterte, ist noch besser geworden.

Oder besser gesagt: es funktioniert besser. Denn man ist mittlerweile perfekt eingespielt, hat kaum etwas verändert. Favre wird im Gegensatz zur Vorsaison seine Receiver gleich von Beginn an auch mit verbundenen Augen finden. Der Abgang von RB Chester Taylor ist zu verschmerzen. Denn Mit Toby Gerhard hat man einen intelligenten Ersatz mit viel Potenzial gedraftet. Auch Allzweck-Waffe Percey Harvin ist erwachsener geworden.

Klingt also alles nach einem weiteren Super-Bowl-Run, oder etwa nicht?

Offense

Kommt er nun zurück – oder kommt er nicht zurück? Seit Jahren unterhält Brett Favre die Liga mit seinem Offseason-Theater. Aktueller Akt: der operierte Knöchel. Kritiker sagen: von wegen Knöchel. Der gute Herr Favre habe einfach keine Lust aufs lästige Training-Camp und wolle lieber auf einem weißen Ross zum dritten Preseason-Game angeritten kommen.

Den Vikings ist das allerdings egal. Sie geben dem 40-Jährigen alle Zeit der Welt. Und sie tun gut daran. Denn Favre spielte 2009 eine der besten Saisons seiner langen Karriere. Ever. 4,202 Yards (bester Wert seit 1998), 33 Touchdowns (bester Wert seit 1997) bei nur sieben Interceptions – so wenige wie noch nie. Kurz: überragend. Einer der besten QBs der Liga.

Heißt: Mit ihm stehen und fallen die Super-Bowl-Chancen der Vikes. Kommt er nicht zurück, müsste ich einen zweiten Vorschau-Blog schreiben. Dann: wäre alles anders. Denn mal ehrlich: Tavaris Jackson ist zwar ein netter Backup, aber ein Team zum Titel führen? Wohl kaum. Und Sage Rosenfels? Ähm… Nein. Das heißt: kein Favre, kein Titel. Er ist das Puzzlestück, das die starke Offense der Vikings komplettiert.

Mit WR Bernard Berrian (618 YDS, 4 TD), WR Sidney Rice (1312 YDS, 8 TD ) und TE Visanthe Shiancoe (566 YDS, 11 TD) hat der künftige Hall-of-Famer gleich mehrere Top-Passempfänger. Ergänzt wird das Trio von Allzweck-Waffe Percy Harvin (790 Rec-YDS, 6 TD, 135 Rush-YDS). Eine starke Kombination, die 2010 noch stärker sein sollte.

Dank Running-Back Adrian Peterson liegt die Last aber nicht ausschließlich auf Favres Arm. Er kann den Ball weiterreichen, muss weniger riskante Pässe werfen. Peterson (1383 YDS, 18 TD) war in zwei der letzten drei Jahre der beste RB der NFL. Nummer zwei wird nach dem Abgang von Chester Taylor (jetzt bei den Bears) Zweitrunden-Draftpick Toby Gerhard (Stanford) sein. Gerhart ist ein körperlich starker RB, der den Ball aber auch im Backfield fangen und sich dann den Weg durch die Defense bahnen kann. Bereits am College spielte er in einer ähnlichen Offense-Variante und sollte daher von Beginn an wissen, was er zu tun hat (allerdings muss er zuerst einmal seinen Rookie-Vertrag unterzeichnen...).

Verbesserungswürdig ist hingegen die O-Line. Die ist zwar nicht so löchrig wie die der Packers, dennoch musste Favre in der vergangenen Saison 34 Sacks hinnehmen - die neuntmeisten der NFL. Das geht auf die Knochen. Doch man gelobt Besserung. Während RG Anthony Herrera und LG Steve Hutchinson im Vorjahr mit Schulter-Problemen zu kämpfen hatten, gehen sie nun gesund in die Saison. C John Sullivan sollte in seiner zweiten Saison als Full-Time-Starter mehr Erfahrung haben. Favre ist besser geschützt.



Defense

Die größte Stärke der Vikings ist ihre – hier fällt mir einfach kein anderes Wort ein – monströse D-Line. Die Williams-Wall (DT Pat Williams und DT Kevin Williams) sind der Anker der zweitbesten Rushing-Defense der Liga. Sie ließen lediglich 87,1 Yards per Game zu. Hinzu kommt mit Jared Allen ein wahrer Quarterback-Killer. Zuletzt kam er zum dritten Mal hintereinander auf mehr als 14 Sacks, nur Elvis Dumervil von den Broncos war 2009 besser. Kein Wunder, dass die Vikings das NFL-Team mit den meisten Sacks (48) sind. Und ganz nebnbei verfügt man mit Allen und LE Ray Edwards gleich über zwei der (statistisch gesehen) Top-Sieben-Tackles der Liga (beide 43 Tackles). Kurz: die beste Line der NFL.

Deutlich schwächer ist das Backfield: Bei Interceptions rangieren die Vikings (mit SS Tyrell Johnson & FS Madieu Williams) lediglich auf Platz 26 – und damit in Regionen von Redskins, Browns und Lions. Eine große Enttäuschung. Verstärkungen gab es auf den Safety-Positionen dennoch nicht. Backup Jamarca Sanford soll die Starter zu mehr Leistung pushen.

Zugeschlagen hat man hingegen bei den Cornerbacks. Hier kamen mit Zweitrunden-Draftpick Chis Cook (Virginia) und Routinier Lito Sheppard (Jets) gleich zwei neue Leute. Und das war auch bitter nötig. Denn Starter Cedric Griffin wird nach einer Knie-OP zum Saisonauftakt fehlen. Auch No1-Corner Antoine Winfield hatte zuletzt mit einer Verletzung (Fuß) zu kämpfen, kann aber spielen und bleibt einer der besten Tackling Corners der Liga.



Special Teams

Harvin ist als ein kommender Star. Punkt. Was er drauf hat, hat er bei seinen Einsätzen als Kick Returner angedeutet. Bereits in seiner Rookie-Saison zählte er hier zu den Top-Ten der NFL (1156 YDS, 2 TD). Und das, obwohl er dabei deutlich weniger Versuche hatte, als alle vor ihm platzierten Spieler. 2010 sollte er noch besser sein.

Field-Goal-Kicker Ryan Longwell ist überragend, verwandelte zuletzt 26 von 28 Versuchen. Allerdings haperte es bei den Kickoffs. Sie waren: zu kurz. Deshalb haben ich die Vikings mit Rhis Lloyd (21 Touchbacks bei 72 Kicks in 2009) von den Carolina Panthers verstärkt.



Coaching & Staff

Head Coach Brad Childress hatte sich seinen Start als Head Coach mit Sicherheit anders vorgestellt. Er habe nicht genügend Erfahrung, hieß es bei seinem Amtsantritt 2006. Der bisherige Offensive-Coordinator der Philadelphia Eagles sei nicht in der Lage, ein Team zu führen, sagten seine Kritiker. Und genau das schien sich 2006 und 2007 zu bewahrheiten.

Doch Vikings-Besitzer Zygi Wilf setzte trotzdem weiter auf den heute 54-Jährigen – und wurde belohnt. Childress brachte die Vikings auf Kurs, gewann zweimal die NFC-North und scheint genau der richtige Mann dafür zu sein, die Star-Allüren von Favre auszuhalten.



Fazit und Ausblick

ESPN führt die Vikings im aktuellen Power-Ranking auf dem dritten Platz – vorausgesetzt Favre kommt zurück. Dem kann ich nur zustimmen. Alles andere als ein Playoff-Run wäre eine Enttäuschung. Ausblick: 12-4, ein enger Kampf mit den Packers um die Krone in der NFC North und gute Super-Bowl-Chancen.
Aufrufe: 7007 | Kommentare: 25 | Bewertungen: 15 | Erstellt:30.07.2010
ø 8.7
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Red_7
06.08.2010 | 21:03 Uhr
1
0
Red_7 : 
06.08.2010 | 21:03 Uhr
0
Red_7 : 
In einer 4-3 Defense auf jeden Fall, aber in Green Bay hat man sich gegen ihn und sein System entschieden und deswegen ist der Verlust zu verkraften...

Er hat ja seine Qualitäten nur hätte er sie bei den Packers nicht mehr zur Geltung bringen können.
Er war ja nicht umsonst letztes Jahr kein Faktor.
1
schnitzel0715
06.08.2010 | 21:01 Uhr
0
-1
06.08.2010 | 21:01 Uhr
-1
na ja red ich kenn nicht seine stats aber ein kampmann ist in jedem team ein leistungsträger
0
Red_7
06.08.2010 | 20:45 Uhr
1
0
Red_7 : 
06.08.2010 | 20:45 Uhr
0
Red_7 : 
Naja. Kampman war in einer 3-4 Defense auch verschenkt, bzw. kein Faktor. Von daher wiegt der Verlust jetzt nicht soooo schwer.
1
schnitzel0715
06.08.2010 | 20:04 Uhr
0
-1
06.08.2010 | 20:04 Uhr
-1
wenn sich die packers o-line nicht verbessert seh ich die viks vorne ,zumal green bay auch noch kampmann verloren hat
0
Red_7
04.08.2010 | 12:57 Uhr
0
0
Red_7 : MoD
04.08.2010 | 12:57 Uhr
0
Red_7 : MoD
OK. Childress war gestern noch nicht nervös, weil er von nichts wusste...

Und jetzt kannst Du ja mal bei Deinen NFL.com Untergebenen nachfragen wie sicher die Quelle ist...
0
Master_Of_Disaster
04.08.2010 | 08:19 Uhr
0
0
04.08.2010 | 08:19 Uhr
0
Jungs - wartet doch mal ab.! Es ist doch noch gar nichts gesagt - außerdem habe ich noch keinen Vikings-Verantwortlichen nervös gesehen. Deswegen - bitte abwarten, dann werden wir schon sehen, was passiert.

Man kann überall spekulieren - aber nicht bei Brett Favre.!
0
SunnyB
03.08.2010 | 21:15 Uhr
0
0
SunnyB : 
03.08.2010 | 21:15 Uhr
0
SunnyB : 
hmmm..würde sinn machen. wär auch ein upgrade zum vorhandenen QB-Material.
0
Red_7
03.08.2010 | 20:43 Uhr
0
0
Red_7 : 
03.08.2010 | 20:43 Uhr
0
Red_7 : 
Also bei Dallas Stephen McGee...
0
SunnyB
03.08.2010 | 20:36 Uhr
0
0
SunnyB : 
03.08.2010 | 20:36 Uhr
0
SunnyB : 
tja was nun, das denken sich die fans & verantwortlichen der Vikinger sicher auch gerade *fg*

Trade? wer ist auf dem markt?
0
Red_7
03.08.2010 | 19:59 Uhr
2
0
Red_7 : 
03.08.2010 | 19:59 Uhr
0
Red_7 : 
Wenn Favre am ersten Spieltag nicht auf dem Platz steht, dann glaube ich ihm. Vorher kein Stück!

Von daher...
2
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
James09
Artikel: User-Talk zum Bundesliga-Liveticker am Freitag
Weigl dünn!
19.01.2018, 20:50 Uhr - 107 Kommentare
Talentfrei
Gruppen Blog: Fußball Live Talk
Finde das gut, dass Wenger bei den Transfers zT schon übergangen wird. Das i
19.01.2018, 20:49 Uhr - 201229 Kommentare
RuthlessR
Artikel: Einstweilige Verfügung: Viagogo darf vorerst keine WM-Tickets verkaufen
Hatte ehrlich gesagt noch nie Probleme mit Viagogo. Aber natürlich halte ich
19.01.2018, 20:48 Uhr - 6 Kommentare
LastBoyscout
Artikel: NBA News: Alle Gerüchte, Infos, Transfers und Trades bei Rund um die NBA
Vielleicht wirds auch ganz wild. Die mavs nehmen Vucevic UND Biyombo (ca. 30
19.01.2018, 20:47 Uhr - 245 Kommentare
KJ90
Artikel: Pittsburgh Steelers: Randy Fichtner wird neuer Offensive Coordinator
http://steelerswire.usatoday.com/2018/01/19/report-mike-tomlin-took-over-def
19.01.2018, 20:47 Uhr - 6 Kommentare
The7footSchnitzel
Artikel: LeBron James vor 30.000-Punkte-Meilenstein: "Gehöre nicht in diesen Klub"
@Zuchtbulle Lebron wird MJ nie als GOAT ablösen... Erstens hat James jetzt s
19.01.2018, 20:40 Uhr - 53 Kommentare
KINGxRKF
Artikel: Royal Rumble 2018: Teilnehmer, Modus, Termin - Wie funktioniert das Event?
Miz ist der Beste! Normal sollte man eine Abneigung einem Heel gegenüber ent
19.01.2018, 20:40 Uhr - 12 Kommentare
nischt_is
Artikel:
was soll er auch sonst sagen? in einer Woche sind wir schlauer. hört sich ab
19.01.2018, 20:39 Uhr - 1 Kommentare
Hazar_D_God
Artikel: UEFA: Präsident Aleksander Ceferin kündigt Luxussteuer an
@CaptainMunich Im aktuellen Vitesse Kader stehen 4 Chelsea Leihgaben. 3 davo
19.01.2018, 20:39 Uhr - 22 Kommentare
Powerliftingtowin
Artikel: Handball-EM: DHB-Team quält sich zum Sieg gegen Tschechien
Defensive war top, da gab es absolut nichts auszusetzen. Spiel hätte alleine
19.01.2018, 20:35 Uhr - 4 Kommentare