Edition:
Golf@spox


Gründer: Büchsenmacher | Mitglieder: 70 | Beiträge: 23
17.08.2010 um 11:36 Uhr
Geschrieben von xxlhonk
Golflexikon B
Back Door
Die "Hintertür" des Lochs: Ein Ball, der halb um den Lochrand läuft und aus der entgegen gesetzten Richtung ins Loch fällt, wird "durch die Hintertür" eingelocht. Sinngemäß gibt es einen "Seiteneingang".
Und damit ist nicht das gemeint, was ihr vermeidlich denken mögt/wollt!

Back Nine
Die zweiten neun Löcher eines Platzes. Folglich sind die Front Nine die ersten neun Löcher eines Platzes…

Baffy
So nannte man in den früheren Tagen des Golfs einen Schläger, der ein stärkeres Loft als ein Holz 3 besaß. Man könnte einen Baffy heute mit einem Holz 4 oder Holz 5 vergleichen.

Bag
Die Tasche, in der Schläger und andere Ausrüstung um den Platz transportiert werden. Es gibt dabei verschiedene Formen von Bags. Das Standbag, das Pencilbag (kleines Bag für wenige Schläger) und das Cartbag und das Staffbag mit dem die Golfprofis unterwegs sind.


Ball im Spiel
Ein Ball ist im Spiel, sobald der Spieler auf dem Abschlag einen Schlag ausgeführt hat. Er bleibt im Spiel, bis er eingelocht ist, es sei denn, er sei verloren, Aus oder aufgenommen oder durch einen anderen Ball ersetzt worden, gleich ob dies erlaubt ist oder nicht; ein solcher Ball wird Ball im Spiel.

Belehrung
Jede Art von Rat oder Anregung, welche einen Spieler in seiner Entscheidung über seine Spielweise, die Schlägerwahl oder die Ausführung eines Schlages beeinflussen könnte. Ein solcher Ratschlag darf ausschließlich von seinem Caddie oder Mitspieler erfolgen. Eine Unterweisung in Regelfragen oder eine Information über allgemein Kenntliches wie beispielsweise die Lage von Hindernissen oder die Position des Flaggenstocks auf dem Grün zählt nicht als Belehrung.

Beobachter
Beobachter ist jemand, den die Spielleitung bestimmt hat, einem Platzrichter bei der Entscheidung von Tatfragen zur Seite zu stehen und ihm jeglichen Regelverstoß zu melden. Ein Beobachter soll nicht den Flaggenstock bedienen, am Loch stehen oder dessen Lage kennzeichnen, und soll auch nicht den Ball aufnehmen oder dessen Lage kennzeichnen.

Besserlegen
Aufgrund schwieriger Witterungsverhältnisse, bei tiefem Boden oder zur Schonung des Bodens können Platzregeln erlassen werden, die ein Besserlegen des Balles erlauben - nie näher zur Fahne. In den meisten Fällen gibt man eine Scorekarten-Breite als Entfernung für das Besserlegen an. Selbstverständlich darf der Ball dabei gereinigt werden. s. Ziffer 9 DGV Vorgabensystem

Bestball
Wettspiel, bei dem ein Spieler gegen den besten Ball einer Partie mit zwei oder drei Spielern spielt. Jeder Spieler spielt seinen eigenen Ball.

Betterball
s. Vierball

Bewegt
Wenn ein Ball seine Lage verändert und an anderer Stelle zur Ruhe kommt, gilt er als bewegt.

Bewerber
Bewerber ist ein Spieler im Zählwettspiel. Mitbewerber ist jede Person, mit der zusammen der Bewerber spielt. Keiner ist Partner des anderen. In Zählspielvierer und Vierballwettspielen schließt, soweit es der Zusammenhang gestattet, der Begriff Bewerber oder Mitbewerber den Partner ein.

Birdie
Lochergebnis ein Schlag unter Par, also beispielsweise auf einem Par-4-Loch eine 3.

Blatt
Die Schlagfläche eines Schlägerkopfes.

Blaue Pfosten
Damit wird angezeigt, daß sich hier 'Boden in Ausbesserung' befindet. Diese Markierung wird oft auch durch weiße Linien auf dem Boden angezeigt. Ein Ball, der hier landet, darf straffrei aus dieser Zone entfernt und fallengelassen werden - aber nicht näher zur Fahne.

Blindes Loch
So bezeichnet man eine Spielbahn, bei der am Abschlag die Fahne nicht zu sehen ist, weil sie hinter Bäumen oder einem Hügel verdeckt ist. Natürlich kann man auch auf einer geraden Bahn zu 'blinden Schlägen' kommen, wenn der Ball in einer Lage ist, von der aus das Loch nicht zu sehen ist.

Boden in Ausbesserung
Boden in Ausbesserung ist jeder Teil des Platzes, der auf Anordnung der Spielleitung als solcher gekennzeichnet oder durch deren Befugte dazu erklärt worden ist. Eingeschlossen sind zur Beseitigung angehäuftes Material und von Platzpflegern gemachte Löcher, auch wenn sie nicht entsprechend gekennzeichnet sind. Pfosten und Linien, die Boden in Ausbesserung bezeichnen, liegen innerhalb dieses Bodens. Pfosten, die Boden in Ausbesserung bezeichnen, sind Hemmnisse. Boden in Ausbesserung erstreckt sich von den Grenzen senkrecht nach unten, aber nicht nach oben. Ein Ball ist im Boden in Ausbesserung, wenn er darin liegt oder ihn mit irgendeinem Teil berührt.
Anmerkung 1 Abgeschnittenes Gras und andere Materialien, die auf dem Platz liegen gelassen, aber nicht zur Beseitigung bestimmt wurden, sind nicht Boden in Ausbesserung, sofern sie nicht entsprechend gekennzeichnet sind.
Anmerkung 2 Die Spielleitung darf durch Platzregel bestimmen, dass in Boden in Ausbesserung nicht gespielt werden darf.


Bogey
Lochergebnis ein Schlag über Par, also beispielsweise auf einem Par-3-Loch eine 4. Entsprechend gibt es auch noch den Doppel-Bogey (zwei über Par) oder gar den Triple-Bogey (drei über Par).

Bore thru
Der Schaft endet nicht im Hosel, sondern in der Ferse des Schlägerkopfes. Dadurch erzielt man eine bessere Verbindung zwischen Schaft und Schlägerkopf.

Bounce
Winkel vom tiefsten Punkt der Sohle eines Schlägerkopfes zur Vorderkante des Schlägers (Leading Edge) bei gerade aufgestelltem Schläger.

British Open Championship
Auf der britischen Insel sagt man The Open - so als ob es kein anderes Turnier gibt. Eines der weltweit größten Golfturniere.

Brutto
Mit diesem Begriff bezeichnet man die Schlagzahl, welche für das jeweilige Loch und über 18 Löcher gemacht wird. Nach Abzug der Vorgabe wird ein Nettoergebnis daraus.

Bunker
Künstlich angelegtes (Sand-)Hindernis - meist rund um das Grün. Oder auch sonst wo auf dem golfplatz. Fragt mal Dustin Johnson...

Backspin
Jeder Ball erhält durch den Schlag einen gewissen Rückwärtsdrall - den backspin -, der das Flugverhalten ganz entscheidend beeinflusst. Der Backspin wird zunächst durch die Schräge der Schlagfläche des Schlägerkopfes Loft ausgelöst, und durch die darin befindlichen Rillen Grooves noch erhöht. Besonders erkennbar ist der Backspin, wenn ein Ball mit einem kurzen Eisen aufs Grün gespielt wird und nicht nur tot liegen bleibt, sondern sogar noch ein Stück zurückrollt.

Backswing
Die Phase des Schwungs, in der sich der Schlägerkopf vom Ball wegbewegt bis zu dem Moment, in dem sich der Schlägerkopf nach unten bewegt. Hoffentlich ist Ihr Rückschwung ruhig.
s. "Rückschwung"

Blade
Eisen mit einem Schlägerkopf ohne fehlerverzeihende Gewichtsverteilung.

Break
Kurve, die der Ball auf dem Grün beschreibt, wenn dieses nicht eben ist.

Hier geht es zu C!
Aufrufe: 1444 | Kommentare: 5 | Bewertungen: 8 | Erstellt:17.08.2010
ø 8.9
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
xxlhonk
19.08.2010 | 15:59 Uhr
0
0
xxlhonk : 
19.08.2010 | 15:59 Uhr
0
xxlhonk : 
Da mir die Zeichen ausging, hier ncoh ein paar, vllt besser verständliche, Ergänzungen.
Backspin:
Ein Golfer zu seinem Pro:" Wie machen Sie es, daß Ihre Schläge so viel Backspin haben?" Der Pro:" Sagen Sie mir zuerst, wie weit Sie ein Eisen 5 Schlagen." "Rund 130 Meter." "Und warum wollen Sie dann, daß der Ball zurückrollt?"
0
UliFan
MODERATOR
17.08.2010 | 14:04 Uhr
0
0
UliFan : 
17.08.2010 | 14:04 Uhr
0
UliFan : 
Jaja der Schaft endet nicht im Hosel....
Kann man den Satz nochmal näher erläutern?

sonst Schließ ich mich fcbm007 an, für so ahnunglose Geister als Einstieg echt gut
wahrscheinlich wird die halbe Community in ein paar Wochen voller Begeisterung zum Golfschläger greifen wenn das hier so weiter geht
0
fcbm007
MODERATOR
17.08.2010 | 13:51 Uhr
0
0
fcbm007 : 
17.08.2010 | 13:51 Uhr
0
fcbm007 : 
sehr fein honk, als Laie lernt man hier wenigstens mal vorab die Begriffe des golfens...
0
uh1963
17.08.2010 | 12:42 Uhr
0
0
uh1963 : 
17.08.2010 | 12:42 Uhr
0
uh1963 : 
Bei meinem ersten und bisher einzigen Live-Golf-Erlebnis war ich stiller Beobachter, wenn auch nicht von irgendjemand bestimmt.
Gartenzwerg hingegen, ohne parktische Golf-Kenntnisse, hat ständig belehrt,
wie im wahren Spox-Leben

Blindes Loch ist relativ. Büxe beispw. spielt öfter auf blinde Löcher als der Honk

Blade kenn ich nur ausn Fernsehen, seine Schläge verzeiht auch keiner
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
tony
Artikel: Revierderby: Heidel stichelt gegen Watzke
Ich habe mal Los_tioz Insta gesehen, er lügt nicht. Ist aber trotzdem ganz k
29.03.2017, 11:37 Uhr - 452 Kommentare
diego666
Artikel: Borussia Dortmund: Thomas Tuchel konnte sich mit dem Thema Meditation nicht durchsetzten: Medien: BVB-Spieler lehnten Meditation
Und Klinsmann hats verkackt, weil er ein Schaumschläger ist, bei dem Auftret
29.03.2017, 11:37 Uhr - 29 Kommentare
ausgespielt
Artikel: FCB: Uli Hoeneß war vermutlich für die Sportdirektor-Absage von Philipp Lahm verantwortlich: Lahm: "Uli noch zu tatkräftig, um l
Einen Uli, sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkel zu treiben und ew
29.03.2017, 11:36 Uhr - 10 Kommentare
FN1
Artikel: Medien: Der FC Chelsea hat David Alaba und Alexis Sanchez ganz oben auf der Liste: Conte will Alaba und Sanchez holen - Sport Fu
"die Strahlkraft eines kaputten Scheinwerfers" Sicher was sonst.... :-A Wi
29.03.2017, 11:35 Uhr - 52 Kommentare
valigott
Artikel: FC Barcelona: Gerard Pique sendet Giftpfeile Richtung Real Madrid: Pique attackiert Real: "Werte gefallen mir nicht" - Sport Fus
Piqué ist schon ein komischer. Allerdings finde ich es auch irgendwo authent
29.03.2017, 11:35 Uhr - 28 Kommentare
Signifikant
Artikel:
Lol die Aussagen am Ende...Deshalb hoffe ich das Dortmund oder Bayern den ni
29.03.2017, 11:33 Uhr - 1 Kommentare
adriano0589
Artikel: NFL: Team-Besitzer beschließen neue Regeln: Regel-Änderungen: Kein Leaping, neues Replay - Sport US-Sport NFL
@nzsbxn Den Kritikern ging es vor allem um den Moment der Landung, weniger
29.03.2017, 11:33 Uhr - 3 Kommentare
boxxstar90
Artikel: NBA-Schlaglichter: Topscorer Schröder und die Rache des Nurk - Sport US-Sport NBA
super spiel von rip city... wenig turnover und toll dagegengehalten am brett
29.03.2017, 11:33 Uhr - 31 Kommentare
Gilden
Artikel: NHL: Leon Draisaitl und Edmonton Oilers in der Postseason: Draisaitl führt Edmonton in Playoffs - Sport US-Sport NHL
Die oilers hatten die letzteb Jahre so viele #1 picks, welche zum Teil hart
29.03.2017, 11:31 Uhr - 4 Kommentare

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.