Edition: Suche...
Tennis@SPOX


Gründer: SuperZlatan9 | Mitglieder: 128 | Beiträge: 111
15.01.2012 um 18:17 Uhr
Geschrieben von stamkos91
Australian Open 2012 Männer T. 1
In diesem Blog will ich euch über die Spiele in Runde 1 bei den Australian Open informieren. Ich hab dazu die für mich interessantesten Spiele ausgewählt.

Novak Djokovic-Nr. 1 (Serbien)- Paolo Lorenzi-Nr. 39 (Italien)

Dem Italiener Paolo Lorenzi steht mit dem Weltranglistenersten Novak Djokovic eine fast unlösbare Aufgabe bevor. Titelverteidiger Djokovic ist auch 2012 Top-Favorit auf den Titel-alles andere als der Einzug in die nächste Runde wäre deswegen für Djokovic eine rießen Enttäuschung. Auch der Gewinn des Titels geht wird nur über Novak Djokovic entschieden.


Lukas Rosol-Nr. 74 (Tschechien) - Philipp Petzschner-Nr. 62 (Deutschland)

Ein Duell auf Augenhöhe erwartet uns zwischen Lukas Rosol und Phillip Petzschner. Der Bayreuther muss schon in Runde zwei volles Potenzial abrufen um den an Nr. 74 gesetzten Tschechen zu schlagen. Bis jetzt jedenfalls sind die Australian Open nicht sein Lieblingsturnier, beim Tunier in Down und er kam er nie über die erste Runde hinaus.


Cedrik-Marcel Stebe-Nr. 83 (Deutschland) - Lleyton Hewitt (Australien)

Der Deutsche Marcel Stebe trifft in der ersten Runde auf Lokalmatador und Publikumsliebling Lleyton Hewitt. Die besten Zeiten der ehemaligen Nummer 1 der Welt sind zwar schon ein paar Tage her, jedoch wird Hewitt sicherlich alles daran setzten um vor seinem Heimpublikum gegen den Australian Open Debütant weiter zu kommen.


Robin Haase-Nr. 52 (Niederlande) - Andy Roddick-Nr. 15 (USA)

In diesem Duell zwischen dem Holländer und dem Amerikaner ist Roddick im Vorteil. Auch wenn Roddick im Jahr 2011 durch Verletzungen zurück geworfen wurde und in Wimbeldon und bei den Australian Open früh raus geflogen ist sein Aufschlag immer noch eine richtige Waffe. Deswegen wird es für den Holländer Haase wichtig sein gute Returns zu liefern um somit Roddick unter Druck zu setzen und gleichzeitig Fehler zu erzwingen. Roddick könnte wiederum endlich mal wieder bei einem Turnier weit kommen. Er ist zwar kein Mitfavorit auf den Titel, aber von der 3. Runde bis zum Viertelfinale ist für ihn alles möglich.


Rui Machado-Nr. 69 (Portugal) - David Ferrer-Nr. 5 (Spanien)

Im nächsten Duell trifft die spanische Nummer 2 auf Rui Machado. Der nur 1.75m große Ferrer will sein Halbfinal Einzug von 2011 wiederholen und somit weiter auf sich aufmerksam machen. Mit dem Gewinn des Vorbereitungsturnier in Auckland zeigt sich Ferrer schon in guter Form. Mit seinem guten Return uns seiner starken Fitness wird er vielleicht sogar die Top 4 angreifen können.


Andy Murray-Nr. 4 (Großbritannien) - Ryan Harrison-Nr. 84 (USA)

In Runde 1 stehen sich Mitfavorit Andy Murray und Ryan Harrison gegenüber. Das Jahr 2011 lief für Murray nicht so wie gedacht: Der Niederlage bei den Australien Open im Januar folgten jeweils Niederlagen im Halbfinale bei den US Open, French Open und in Wimbeldon. 2012 will er mit seinem neuen Trainer Ivan Lendl angreifen und somit endlich seinen ersten Grand Slam Titel feiern. Was die Erstrunden Partie 2012 angeht, so sollte ein Sieg für den Briten reine Formsache sein.


Marinko Matosevic (Australien) - Gaël Monfils-Nr. 15 (Frankreich)

Mit Gael Monfils spielt die Nr.15 bei den Australian Open in der 1. Runde gegen Marinko Matosevic. Monfils galt schon in der Jugend als großes Talent konnte aber in seiner bisherigen Karriere nie richtig den Durchbruch schaffen. Durch seine unkonventionelle und spektakuläre Spielweise ist er aber für viele Tennisfans der absolute Liebling. Mit der Finalteilnahme in Doha konnte Monfils jedoch schon dieses Jahr ein Erfolg verbuchen. Sein bisher bester Ergebnis bei den Australian Open konnte er 2011 feiern, als er in die 3. Runde einziehen konnte. Wenn er unnötige Fehler vermeidet und dann seine Athletik ausspielt, könnte dieses Jahr auch die Runde der Letzten 16 oder mehr drin sein.


Denis Istomin-Nr. 67 (Usbekistan) - Jo-Wilfried Tsonga-Nr. 6 (Frankreich)

Und die Franzosen haben mit Jo Wilfried Tsonga gleich noch einen Top Spieler zu bieten. Der Franzose mit kongolesischen Wurzeln machte zum ersten Mal auf sich aufmerksam, als er 2008 ins Finale der Australian Open einzog. 2010 bewies er außerdem mit dem Finaleinzug beim Tunier in Australien seine Klasse. Durch ein sehr erfolgreiches Jahr 2011 mit dem Einzug ins ATP World Tour Finale bewies er eindeutig, dass auch 2012 mit ihm zu rechnen ist. Er zählt zwar nicht zu den Top Favoriten, jedoch könnte ihm die ein oder andere Überraschung gelingen. Mit dem Usbeken Istomin sollte er in Runde 1 keine Probleme haben.

Mardy Fish-Nr. 8 (USA) - Gilles Muller-Nr. 54 (Luxemburg)

Ein weiterer Spieler mit hohen Erwartungen ist der Amerikaner Mardy Fish. 2011 war das Jahr des Mardy Fish, sodass er in die Top 10 kam und im Viertelfinale von Wimbeldon stand. Die Australien Open startet der an Nummer 8 gesetzte Fish, zum ersten Mal als Nummer 1 der USA. Für den Luxemburger wird es deswegen sehr schwierig gegen den Hartplatz Spezialisten zu bestehen.


Philipp Kohlschreiber-Nr. 42 (Deutschland) - Juan Monaco-Nr. 27 (Argentinien)

Eine wirklich schwierige Aufgabe steht Philipp Kohlschreiber in Runde 1 bevor. Mir dem Argentinier Juan Monaco wartet gleich die Nr. 27 der Welt auf „Kohli". Nach seiner zuletzt ansteigenden Form und dem Einzug ins Halbfinale in Auckland ist Kohlschreiber jedoch nicht Chancenlos. Wenn er sein Spiel macht und durch seinen guten Aufschlag überzeugt, kann er auch die Hürde Juan Monaco nehmen. Er jedenfalls gibt sich kämpferisch und hofft auf einen langen Aufenthalt in Australien.


Florian Mayer-Nr. 20(Deutschland) - Lu Yen-Hsun-Nr. 78 (Taiwan)

Die deutsche Nummer 1 trifft in Runde 1 auf die Nr. 78 der Welt aus Taiwan. Mayer ist bei diesem Duell klarer Favorit und sollte deswegen auch ohne Probleme in Runde 2 einziehen. Und wer weiß vielleicht kann er zur Abwechslung auch mal über Runde 2 oder 3 hinaus erfolgreich sein und somit mal wieder für positive Schlagzeilen für das deutschen Männertennis sorgen.

Zu Teil 2!
Aufrufe: 2288 | Kommentare: 1 | Bewertungen: 8 | Erstellt:15.01.2012
ø 9.8
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
stamkos91
15.01.2012 | 18:47 Uhr
0
0
stamkos91 : 
15.01.2012 | 18:47 Uhr
0
stamkos91 : 
Kommentare bitte unter Teil 2
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
roinjoin
Artikel: Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball
wie du das einfach weglachst ersatzbetreuer find ich schön! dein leben ist b
20.02.2019, 09:54 Uhr - 200 Kommentare
BundesBabo23
Artikel: NBA - Damian Lillard will die Blazers nicht verlassen: "Will mich nicht verkaufen"
Hat KD schon geantwortet?
20.02.2019, 09:52 Uhr - 14 Kommentare
Charlinho88
Artikel: BVB - Watzke spricht über Favre, Sammer und Reus
gomez wünsch ich mir schon die ganze Zeit, auf der 10 oder mal die letzten 2
20.02.2019, 09:49 Uhr - 19 Kommentare
DonKarate
Artikel: FC Liverpool - FC Bayern 0:0: FCB erkämpft sich gute Ausgangslage
Sobald auch nur 1 Tor fällt, müssen sie zwingend gewinnen. Na ob das ne gute
20.02.2019, 09:49 Uhr - 763 Kommentare
zufallsbuchstaben
Artikel: FC Bayern oder Real? James: "In Madrid habe ich alles"
Es wären ja keine drei Wechsel, da er nicht zu Real zurückgehen würde in dem
20.02.2019, 09:48 Uhr - 27 Kommentare
MagnumSuperShape
Artikel: FCB - News und Gerüchte: Bayern-Fans drangen gewaltsam ins Stadion ein
@kater Es ging primär um die Anzahl der Plätze. 2500 sind ein Witz. Aber di
20.02.2019, 09:44 Uhr - 3 Kommentare
jsn73
Artikel: Verletzter Neymar von Paris Saint-Germain: "Habe zwei Tage geweint"
Alter wie viel weint der Typ bitte? :-G Lese das iwie öfters...
20.02.2019, 09:44 Uhr - 10 Kommentare
EinsKevin
Artikel: Champions League: Sami Khedira fehlt Juventus wegen Herzproblemen
Er wird wohl kein Bluthochdruck haben...
20.02.2019, 09:42 Uhr - 1 Kommentare
LLHeinzo
Artikel: Darum gerieten Jürgen Klopp und Niko Kovac nach Schlusspfiff aneinander
Kloppo merkt man die angst wieder an, nichts zu holen. Liga verspielt man de
20.02.2019, 09:42 Uhr - 27 Kommentare
mattuschek85
Artikel: NFL News: Treffen mit Art Rooney - Antonio Brown und Steelers über Trennung einig?
Theater hin oder her, aber ein WR der Klasse von AB würde ich unfassbar gern
20.02.2019, 09:37 Uhr - 14 Kommentare